Notebookcheck Logo

Das Acer Vero 514 setzt auf ein besonders robustes, umweltfreundliches Gehäuse und auf Intel Alder Lake-U

Das Acer Chromebook Vero 514 lässt sich besonders leicht reparieren und aufrüsten. (Bild: Acer)
Das Acer Chromebook Vero 514 lässt sich besonders leicht reparieren und aufrüsten. (Bild: Acer)
Mit dem Vero 514 hat Acer ein Notebook vorgestellt, das besonders leicht repariert und aufgerüstet werden kann, während das Gehäuse zu großen Teilen aus recyceltem Kunststoff besteht. Dank Intel Alder Lake-U verspricht das Gerät eine passable Performance.

Acer hat seine umweltfreundliche Vero-Serie um ein Chromebook erweitert. Das Vero 514 lässt sich durch das Lösen von einigen Schrauben öffnen, sodass Reparaturen durchgeführt und der Arbeitsspeicher oder die SSD aufgerüstet werden können. Das Gehäuse besteht zu 30 Prozent aus recyceltem Kunststoff, die Tastenkappen werden zu 50 Prozent aus PCR-Plastik hergestellt, die Verpackung besteht zu 90 Prozent aus recyceltem Papier.

Das Chromebook ist 21 Millimeter dünn und 1,4 Kilogramm leicht. Für die notwendige Performance sorgt Intel Alder Lake-U, wobei Käufer die Wahl zwischen dem Intel Core i3-1215U, dem Core i5-1235U und dem Core i7-1255U haben, sodass das Notebook mit zwei Performance-Kernen und vier bis acht Effizienz-Kernen ausgestattet ist. Das Basismodell setzt stattdessen auf den Intel Pentium Gold 8505, der nur einen Performance-Kern und vier Effizienz-Kerne besitzt.

Dazu gibts bis zu 16 GB Arbeitsspeicher und eine maximal 256 GB fassende SSD – Acer geht offenbar davon aus, dass das Notebook durch Chrome OS nicht übermäßig viel Speicher benötigt. Das 14 Zoll große IPS-Panel bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel, Corning Gorilla Glass schützt das Panel vor Kratzern, eine Touchscreen-Option steht gegen Aufpreis zur Verfügung. Der Akku fasst 56 Wh, geladen wird über einen von zwei USB-C-Ports. Das Acer Chromebook Vero 514 besitzt auch einen USB-A-Port, einen HDMI-Anschluss, einen Fingerabdrucksensor, Stereo-Lautsprecher und eine 720p-Webcam. 

Preise und Verfügbarkeit

Das Acer Chromebook Vero 514 (CBV514-1H/T) kommt in Europa im November zu Preisen ab 599 Euro auf den Markt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Das Acer Vero 514 setzt auf ein besonders robustes, umweltfreundliches Gehäuse und auf Intel Alder Lake-U
Autor: Hannes Brecher, 24.08.2022 (Update: 24.08.2022)