Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Huawei MateBook 16 AMD bietet viel Power und ein Top Preis-Leistungsverhältnis

Teaser
Im Test überzeugt das große Multimedia-Notebook vor allem mit viel CPU-Leistung des AMD-Ryzen-Prozessors, doch auch in den anderen Bereichen muss sich das MateBook 16 als Multimedia-Notebook nicht vor der Konkurrenz verstecken.

Wer auf der Suche nach einem hochwertigen Multimedia-Laptop ist, dabei aber nicht extra Geld für eine dedizierte Grafikkarte ausgeben möchte, hat mit dem neuen MateBook 16 wohl eine passende Lösung gefunden. Huawei kombiniert hier nämlich ein großes 16-Zoll-Display im Format 3:2 mit einer schicken und hochwertigen Aluminium-Hülle sowie einem aktuellen AMD-Ryzen-Prozessor der 45-Watt-Klasse. Es gibt zwei Modelle, einmal mit dem Ryzen 5 5600H (6 Kerne) für 1.099 Euro oder mit dem Ryzen 7 5800H (8 Kerne), den wir getestet haben, für 1.199 Euro.

Dank der guten Kühlung kann sich vor allem die CPU-Leistung sehen lassen und sie steht vor allem auch bei langanhaltender Belastung stabil zur Verfügung, hier könnten sich viele dünne mobile Workstations eine Scheibe abschneiden. Hier zeigt sich auch noch einmal die bessere Effizienz der AMD-Chips, denn die aktuellen Intel CPUs der Tiger-Lake-H-Serie benötigen für die gleiche einfach gut 50% mehr Strom. Auch unterwegs benötigt der AMD-Chip nicht viel Strom, denn das MateBook 16 erreicht praktische Laufzeiten von mehr als 10 Stunden. 

Mit der iGPU ist die Gaming-Leistung zwar begrenzt, doch gerade im Alltag und bei der Wiedergabe von hochauflösendes Videos kann die RX Vega 8 überzeugen. Dazu passen auch die guten Lautsprecher und das hochauflösende IPS-Display, welches allerdings stark spiegelt und sich damit nur begrenzt für die Nutzung im Freien eignet. Ansonsten überzeugt das Panel mit seinem tollen subjektiven Bildeindruck und er ist bereits im Auslieferungszustand gut kalibriert.

Zum offiziellen Verkaufsstart am 04.11. bieten sowohl Huawei als auch viele Online-Shops spezielle Bundles, beispielsweise mit externen Displays, Kopfhörern oder Wi-Fi-Routern. Wer einfach nur ein flottes Arbeitsgerät für den Alltag sucht, kann auch bedenkenlos zur günstigeren Version mit dem Ryzen 5 5600H greifen, wer die maximale CPU-Performance möchte ist beim Ryzen-7-Modell für 1.199 Euro richtig aufgehoben. Alle weiteren Informationen zum neuen Huawei MateBook 16 stehen in unserem ausführlichen Testbericht zur Verfügung:

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Andreas Osthoff
Andreas Osthoff - Managing Editor Business Laptops - 1402 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2013
Ich bin mit moderner Unterhaltungselektronik aufgewachsen. Mit meinem ersten Computer, einem Commodore C64, habe ich angefangen meine eigenen Systeme zu bauen. Während meines dualen Studiums bei der Firma Siemens startete ich als Testredakteur für Notebookcheck. Mittlerweile bin ich schwerpunktmäßig für die Bereiche Business-Laptops sowie mobile Workstations verantwortlich. Es ist immer wieder eine tolle Erfahrung, neueste Geräte sowie Technologien zu testen und miteinander zu vergleichen.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Das Huawei MateBook 16 AMD bietet viel Power und ein Top Preis-Leistungsverhältnis
Autor: Andreas Osthoff, 24.10.2021 (Update: 22.10.2021)