Notebookcheck Logo

Das Motorola Edge X30 mit unsichtbar ins Display integrierter 60 MP Frontkamera geht in den Verkauf

Das Motorola Edge X30 kommt in der neuesten Version mit einer 60 MP Selfie-Kamera unter dem Display. (Bild: Motorola)
Das Motorola Edge X30 kommt in der neuesten Version mit einer 60 MP Selfie-Kamera unter dem Display. (Bild: Motorola)
Nachdem das Motorola Edge 30 Pro mit Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 und 50 MP Triple-Kamera auch hierzulande schon auf den Markt gekommen ist beginnt Motorola in China nun mit dem Verkauf der Special Edition, welche die 60 Megapixel Selfie-Kamera unter dem AMOLED-Panel versteckt.

Das reguläre Motorola Edge X30 ist als Edge 30 Pro (ca. 800 Euro auf Amazon) bereits nach Europa gekommen, nun hat Motorola angekündigt, dass die bereits im Dezember enthüllte Special Edition in China ab dem 17. März vorbestellt werden kann, die Auslieferung startet am 30. März. Ob auch diese Version des Smartphones in Europa auf den Markt kommen wird bleibt abzuwarten.

Der Launch wird aber dennoch spannend, denn Motorola verspricht die am höchsten auflösende unsichtbar ins Display integrierte Selfie-Kamera der Welt. Die neue Variante des Motorola Edge X30 besitzt nämlich eine 60 Megapixel Selfie-Kamera mit einem Sensor im 1/2,8 Zoll Format, die unsichtbar unter das AMOLED-Display verbaut wird, sodass eine Punch-Hole oder eine Notch überflüssig sind.


Diese Variante des Edge X30 kostet mit 12 GB Arbeitsspeicher und 256 GB Flash-Speicher regulär 3.999 Yuan (ca. 573 Euro), womit Motorola für die unsichtbare Frontkamera einen Aufpreis von 400 Yuan (ca. 57 Euro) veranschlagt. An der übrigen Ausstattung ändert sich nichts, das Smartphone wird wie gehabt mit einem Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 und einem 6,7 Zoll großen, 144 Hz schnellen AMOLED-Display mit 1.080p+-Auflösung ausgeliefert.

Dazu gibts eine 50 Megapixel Hauptkamera mit einem Sensor im 1/1,55 Zoll Format, eine 50 MP Ultraweitwinkel-Kamera mit einem 1/2,76 Zoll Sensor, und eine 2 MP Tiefen-Kamera. Der 4.800 mAh fassende Akku kann über USB-C mit bis zu 68 Watt in 35 Minuten vollständig aufgeladen werden, drahtloses Laden ist immerhin mit bis zu 15 Watt möglich.
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Das Motorola Edge X30 mit unsichtbar ins Display integrierter 60 MP Frontkamera geht in den Verkauf
Autor: Hannes Brecher, 16.03.2022 (Update: 16.03.2022)