Notebookcheck Logo

Xiaomi Redmi K50 Pro: Letzte Teaser zur Flaggschiff-Kamera, Specs und weitere Bilder leaken vor dem Launch

Die letzten Teaser zum Redmi K50 Pro: Xiaomi bewirbt eine Flaggschiff-Kamera mit OIS, wichtige Specs leaken vor dem Launch.
Die letzten Teaser zum Redmi K50 Pro: Xiaomi bewirbt eine Flaggschiff-Kamera mit OIS, wichtige Specs leaken vor dem Launch.
Am 17. März wird die Redmi K50-Serie offiziell enthüllt, doch schon am Tag zuvor wissen wir größtenteils, was uns erwartet. Während Xiaomi mit den letzten Teasern für Spannung sorgen will, wird das Redmi K50 Pro bereits auf einem Online-Marktplatz in China verscherbelt.

Am morgigen 17. März wird Xiaomi in China vermutlich drei Redmi K50-Modelle vorstellen, von denen das Redmi K50 Pro+ mit Mediateks Dimensity 9000-Chip mit Sicherheit das Spannendste wird, denn hier sind Features an Bord, die es nicht mal im Snapdragon 8 Gen 1 Flaggschiff Xiaomi 12 Pro gibt und die auch bei der Konkurrenz noch nicht zu finden sind, allen voran Bluetooth 5.3 Support. 

Überhaupt ist das Top-Modell der Redmi K50-Serie in diesem Jahr sehr nahe dran am Xiaomi 12 Pro, etwa auch in punkto QHD-Display oder in Bezug auf das 120 Watt Fast-Charging mittels Surge P1 Co-Prozessor. Heute liefert Xiaomi zum Abschluss noch ein paar weitere Flaggschiff-Argumente für das Redmi K50 Pro in der Dimensity 9000-Version, die wir in den Teasern unten sehen.

Ein Redmi K50 Pro wird bereits online verscherbelt

So bewirbt Xiaomi nicht nur eine 108 Megapixel-Kamera wie sie früher schon bei Xiaomi-Midrangern zu finden war sondern auch optische Bildstabilisierung, zudem wird es nun auch eine Top-Variante mit 512 GB Speicher geben. Ebenfalls mit an Bord ist ein von Xiaomi entwickelter Imagiq 790 Bildprozessor, der die Kamera-Performance stark beschleunigen soll. Auch abseits der offiziellen Kanäle sieht man das Redmi K50 Pro dieser Tage bereits im Netz, etwa auf einem Marktplatz in China, wo die grüne Version des Redmi K50 bereits um 3.700 Yuan (etwa 527 Euro) verscherbelt wird. Zu den gestern bereits geleakten Realbildern gesellen sich nun auch noch ein paar mehr, unten etwa auch in der schwarzen Farboption.

Geleakte technische Daten des Redmi K50 Pro

Und auch die Leaker liefern wertvolle Informationen vor dem Launch. So soll laut Xiaomiui im regulären Redmi K50 ein Sony IMX582-Sensor mit OIS integriert sein, die gleiche Kamera wie im Redmi K40S aus dem Vorjahr, allerdings dort noch ohne optische Stabilisierung. Im Redmi K50 Pro soll dagegen der altbekannte Samsung 108 MP-ISOCELL HM2 verbaut sein, also eigentlich nicht gerade ein Flaggschiff-Sensor, aber zumindest mit OIS. Der indische Leaker Yogesh Brar liefert weitere Details zum Redmi K50 Pro:

Ihm zufolge steckt im Xiaomi-Flaggschiff der zweiten Reihe ein 6,7 Zoll 120 Hz QHD-AMOLED-Display. Dem Dimensity 9000-SoC stehen 8 oder 12 GB RAM sowie 128 oder 256 GB Speicher zur Seite. Die Selfie-Cam ist offenbar ein 20 Megapixel-Shooter, an der Rückseite verbaut Xiaomi neben der 108 Megapixel Kamera mit OIS noch eine 8 Megapixel Ultraweitwinkel-Kamera sowie eine 5 Megapixel Macro-Kamera. Das mit Stereolautsprechern und 5.000 mAh Akku bestückte Redmi-Flaggschiff wird natürlich auf Android 12-Basis mit MIUI 13 an den Start gehen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Xiaomi Redmi K50 Pro: Letzte Teaser zur Flaggschiff-Kamera, Specs und weitere Bilder leaken vor dem Launch
Autor: Alexander Fagot, 16.03.2022 (Update: 16.03.2022)