Notebookcheck Logo

Xiaomi teasert viel Performance im neuen RedmiBook Pro 2022 und QHD-Display fürs Redmi K50 Pro+

Xiaomi zeigt in China die neuesten Teaser zum Redmi K50 Pro und dem RedmiBook Pro 2022 - alles auch Kandidaten für einen baldigen Europa-Launch.
Xiaomi zeigt in China die neuesten Teaser zum Redmi K50 Pro und dem RedmiBook Pro 2022 - alles auch Kandidaten für einen baldigen Europa-Launch.
(Update: Offizielles Renderbild des Redmi K50 integriert) Jede Menge neuer Teaser zu dieser Woche startenden Redmi K50-Serie und ein Überraschungsgast in Form des RedmiBook Pro 2022: Die neuesten Teaser zum großen Redmi-Launch am 17. März machen Lust auf die Xiaomi-Flaggschiffe der zweiten Reihe, die bald auch unter anderem Namen in Europa erwartet werden und viel Konkurrenz für das Xiaomi 12 bedeuten.

Übers Wochenende hat sich wieder einiges an Teasern zu Xiaomis Redmi K50-Serie angesammelt, nachdem wir am Samstag ja noch über die Vorteile berichtet hatten, die Redmi K50 Pro und Redmi K50 Pro+ gegenüber dem Xiaomi 12 und Xiaomi 12 Pro aufweisen werden. Neben Bluetooth 5.3 und Unterstützung für den LC3 Bluetooth-Codec ist dank Mediatek Dimensity 9000 (im Redmi K50 Pro+) und Dimensity 8100 (im Redmi K50 Pro) auch 160 Mhz WiFi 6 Support an Bord. Xiaomi bewirbt hier ein neues Design, das Bluetooth und WiFi voneinander isolieren soll, um etwa Bluetooth-Kopfhörer zu nutzen, ohne Einschränkungen beim WLAN befürchten zu müssen. 

Ebenfalls mit an Bord sind übrigens Stereolautsprecher mit Dolby Atmos sowie Hi-Res-Audio-Support. Die wichtigste Neuerung ist aber wohl die QHD-Auflösung im Samsung-Display des Redmi K50 Pro+. Das ist insofern durchaus bemerkenswert als Xiaomi ja nur beim Xiaomi 12 Pro ein derart hochauflösendes Display verbaut, nicht aber im kleineren Xiaomi 12, das nur Full-HD+ Auflösung bietet. Auch hier also ein Feature, bei dem das Redmi K50 Pro+ zur großen Konkurrenz für das Xiaomi 12 Pro wird. Wie beim Xiaomi-Flaggschiff wird natürlich auch hier wieder mit dem DisplayMate A+ Zertifikat sowie Dolby Vision-Support und Gorilla Glas Victus Schutz für das AMOLED-Panel geworben.

Update 12:30: Renderbild

Oben wurde ein offiziell von Xiaomi veröffentlichtes Renderbild des Redmi K50 in Silber integriert.

Auch ein neues RedmiBook Pro 2022 steht in den Startlöchern

Abschließend gibt es auch Neues für Fans der Redmi Books. Das RedmiBook Pro des Jahres 2021 bekommt am 17. März in China einen Nachfolger, wie der Teaser unten andeutet. Der Redmi General Manager Lu Weibing hat auf seinem Weibo-Profil eine längere Abhandlung über den neuen Xiaomi-Laptop veröffentlicht. Aus der maschinellen Übersetzung ist allerdings nicht allzu viel Konkretes abzuleiten, wenn man mal von einem 3,2K Display absieht, das hier offenbar verbaut sein wird. Ansonsten verspricht der Redmi-Boss viel Performance trotz eines dünnen und leichten Notebook-Designs, ob auf Basis der Intel Alder Lake-Chips oder des neuen AMD Ryzen 6000 ist noch nicht bekannt. Der Teaser unten ist definitiv vom US-Blockbuster Independence Day inspiriert und scheint ein neues Kühlsystem anzudeuten, zeigt aber leider noch nichts vom Design des RedmiBook 2022.

Xiaomi teasert viel Performance für ein neues, leichtes und dünnes Redmi Book Pro 2022.
Xiaomi teasert viel Performance für ein neues, leichtes und dünnes Redmi Book Pro 2022.
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Xiaomi teasert viel Performance im neuen RedmiBook Pro 2022 und QHD-Display fürs Redmi K50 Pro+
Autor: Alexander Fagot, 14.03.2022 (Update: 14.03.2022)