Notebookcheck Logo

Samsung Galaxy A53: Frühe Hands-On- und Unboxing-Videos zeigen auch was diesmal fehlt

Kein Platz mehr für ein Ladegerät. Auch in der Mittelklasse verzichtet Samsung in 2020 auf das Netzteil, zumindest beim Galaxy A53 5G.
Kein Platz mehr für ein Ladegerät. Auch in der Mittelklasse verzichtet Samsung in 2020 auf das Netzteil, zumindest beim Galaxy A53 5G.
Am Donnerstag wird Samsung Galaxy A53, Galaxy A73 und vielleicht noch weitere Smartphones der Galaxy A-Reihe im Rahmen seines Galaxy Awesome-Events vorstellen, doch zu ersterem sind bereits jetzt ein paar frühe Hands-On- und Unboxing-Videos auf Youtube gelandet. Die dünne Verpackung lässt bereits erahnen, was da drin fehlen wird.

Der Kassenschlager des Jahres 2022, zumindest bei Samsung, wird Galaxy A53 heißen, zumindest erfreuten sich die Vorgänger Galaxy A51, Galaxy A52, Galaxy A52 5G und Galaxy A52s (hier bei Amazon ab 327 Euro erhältlich) großer Beliebtheit. In diesem Jahr geht das Galaxy A53 mit Exynos 1280 sowie 6,5 Zoll 120 Hz Full-HD+ AMOLED und darin integriertem Fingerabdrucksensor an den Start, an der Rückseite gibt es eine Quad-Cam auf 64 Megapixel-Basis, vorne steckt ein 32 Megapixel Selfie-Shooter als Punch-Hole im Display.

Offiziell wird das Galaxy A53 erst am Donnerstag dem 17. März im Rahmen eines "Galaxy-Awesome-Events" gelauncht, doch die ersten Geräte landeten offenbar bereits vor Wochen bei einigen Händlern, manche verscherbeln das Galaxy A53 auch bereits auf Marktplätzen im Netz. In Indien hat man sich über etwaige Sperrfristen erstmal keine Gedanken gemacht wie es scheint, denn dort wurden auch bereits ein paar Hands-On-und Unboxing-Videos auf Youtube veröffentlicht, zwei davon sind unten eingebettet.

Die Sprecher sind zwar nicht wirklich verständlich, sofern sie keine Specs zitieren, doch man sieht, wie das Galaxy A53 aus der Verpackung entnommen und ausprobiert wird und auch was in der Verpackung diesmal fehlt. Richtig: In diesem Jahr lässt Samsung auch bei seiner Mittelklasse das Netzteil weg, zumindest mal beim Galaxy A53, möglicherweise auch beim größeren Bruder Galaxy A73, der hier zumindest schon mal in Renderbildern zu sehen ist. Hierzulande dürfte das Galaxy A53 um etwa 450 Euro an den Start gehen, wann genau wird wohl am Donnerstag verraten.

Quelle(n)

Youtube (1, 2)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Samsung Galaxy A53: Frühe Hands-On- und Unboxing-Videos zeigen auch was diesmal fehlt
Autor: Alexander Fagot, 14.03.2022 (Update: 14.03.2022)