Notebookcheck Logo

Samsung Galaxy A33 5G: Alle Spezifikationen samt unbekanntem Chip und neue Rendergrafiken geleakt

Zwei neue Leaks liefern viele Information zum bevorstehenden Samsung Galaxy A33 5G. (Bild: @evleaks)
Zwei neue Leaks liefern viele Information zum bevorstehenden Samsung Galaxy A33 5G. (Bild: @evleaks)
Vor dem erwarteten Release am Donnerstag dieser Woche nennen Leaks die kompletten vermeintlichen Spezifikationen des Samsung Galaxy A33 5G und zeigen das Design von mehreren Seiten.

Nachdem Xiaomi heute eine ganze Reihe von neuen Produkten präsentiert hat, ist am Donnerstag dieser Woche Samsung an der Reihe. Neben den beiden Modellen Samsung Galaxy A73 5G und Galaxy A53 5G wird auch das günstigere Samsung Galaxy A33 5G erwartet. Während ein Leaker weitere Renderbilder liefert, enthüllt ein anderer Leak die vermeintlichen Spezifikationen - und widerspricht damit teils früheren Gerüchten.

Beginnen wir mit den neuen Rendergrafiken, die der bekannte Leaker @evleaks auf Twitter veröffentlicht hat. Sie untermauern die früheren Bilder und zeigen die drei Farben Schwarz, Blau und Pfirsich nun von allen Seiten. Zudem soll das Galaxy A33 5G auch in Weiß auf den Markt kommen.

Samsung Galaxy A33 5G Black
Samsung Galaxy A33 5G Blue
Bilder: @evleaks
Samsung Galaxy A33 5G Peach

Noch umfassender ist der Leak von appuals.com. Der Blog nennt alle veremintlichen Spezifikationen des Galaxy A33 5G. Wie bei Leaks immer sind die Informationen mit einer gewissen Vorsicht zu betrachten - vor allem hinsichtlch des SoCs.

Denn die Rede ist von einem Exynos 1280 Chipsatz. Hierbei soll es sich um einen noch nicht offiziell vorgestellten SoC mit acht Kernen (4 x 2,4 GHZ und 4 x 2,0 GHz) handeln, der angeblich auch im Galaxy A53 5G zum Einsatz kommt. Bisher war immer vom Exynos 1200 die Rede. Dazu kommen die bereits bekannten 128 GB Speicher und 6 GB RAM.

Ebenfalls mit früheren Leaks einhergehend sind die Informationen zum Display. Erwartet wird ein 6,4 Zoll großes Super AMOLED Panel mit FHD+-Auflösung (2.400 x 1.080 Pixel), 90 Hz Aktualisierungsrate und Corning Gorilla Glass 5. Oben ragt mittig die 13 MP Frontkamera (f/2.2) in einem kleinen Wassertropfen in den Bildschirm hinein.

Auf der Rückseite nennt der Leak eine Quad-Kamera mit folgender Zusammensetzung: 48 MP (f/1.8) Hauptkamera mit OIS, 8 MP (f/2.2) Ultraweitwinkellinse mit 120° FOV, 5 MP (f/2.4) Makro und 2 MP (f/2.2) Linse für Portraits. Neben [email protected] sowie 480-fps-HD-Suuper-Slow-Motion-Videos unterstützt die Kamera auch allerhand verschiedene Modi und Effekte.

Wie erwartet nennt auch dieser Leak einen 5.000 mAh großen Akku mit 25 Watt Ladegeschwindigkeit und One UI 4.1 basierend Android 12. Dazu kommen Wi-Fi 5 (802.11 a/b/g/n/ac) und Bluetooth 5.1, NFC sowie die üblichen Ortungsstandards. Laut den vorliegenden Informationen misst das Samsung Galaxy A33 5G 159,7 x 74 x 8,1 mm und bringt 186 g auf die Waage. Als Preis nennt der Leak 379 Euro für die oben genannte einzige Speichervariante. Dies wären 10 Euro mehr als beim letzten Leak zu den Europreisen. Ob die Informationen stimmen oder nicht, werden wir vermutlich bereits in zwei Tagen wissen...

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Samsung Galaxy A33 5G: Alle Spezifikationen samt unbekanntem Chip und neue Rendergrafiken geleakt
Autor: Marcus Schwarten, 15.03.2022 (Update: 15.03.2022)