Notebookcheck Logo

Samsung Galaxy A73 5G: Geleaktes Pressefoto zeigt das Design mit besonders dünnen Displayrändern

Ein Leak liefert das vermeintlich erste Pressebild des neuen Samsung Galaxy A73 5G als Nachfolger des hier zu sehenden Galaxy A72. (Bild: Samsung)
Ein Leak liefert das vermeintlich erste Pressebild des neuen Samsung Galaxy A73 5G als Nachfolger des hier zu sehenden Galaxy A72. (Bild: Samsung)
Ein neuer Leak liefert das vermeintlich erste offizielle Pressebild des Samsung Galaxy A73 5G, dem nahenden Top-Modell von Samsungs A-Serie.

In den vergangenen Tagen hat Samsung mit den Modellen Galaxy A13 und A23, Galaxy M23 und M33 sowie dem Galaxy F23 eine ganze Reihe neuer Smartphones vorgestellt. Es stehen aber noch einige weitere in der Warteschlange, darunter das Top-Modell der A-Klasse namens Samsung Galaxy A73 5G.

In den vergangenen Monaten gab es bereits diverse Leaks. Unter anderem gaben Render basierend auf Basis eines geleakten CAD-Modells einen Vorgeschmack auf das mögliche Design des Nachfolgers des Galaxy A72 (ca. 480 Euro bei Amazon). Nun hat der bekannte Leaker Evan Blass bei 91mobiles ein neues Bild veröffentlicht, bei dem es sich vermeintlich um das erste offizielle Pressefoto des Samsung Galaxy A73 5G handeln dürfte.

Bild: 91mobiles
Bild: 91mobiles

Auf dem Bild, das die Vorderseite des Gerätes zeigt, lässt sich erahnen, dass die Ränder rund um das Display vermutlich noch etwas dünner ausfallen als beim vorherigen Modell. Dies hätte ein höheres Display-To-Body-Verhältnis zur Folge. Oben mittig findet erneut die Selfie-Kamera in einem Punch Hole ihren Platz.

Vermutet wird, dass Samsung sowohl das Galaxy A73 5G als auch das neue Galaxy A53 5G in Kürze offiziell vorstellen wird. Schließlich ist der Launch der Vorgängergeneration rund ein Jahr her. Ein genauer Termin steht aber noch nicht.

Laut bisheriger Leaks wird erwartet, dass das Samsung Galaxy A73 5G mit dem Snapdragon 778G ausgestattet sein wird. Zuvor war auch schon der Snapdragon 750G im Gespräch. Dazu wird es wohl je nach Version 6 und 8 GB RAM geben. Neben einem 6,7 Zoll großen AMOLED-Panel mit 120 Hz Aktualisierungsrate soll Samsung wohl wieder ein Quad-Kamera-Setup auf der Rückseite verbauen, das diesmal aber mit einer 108 Megapixel Hauptkamera mit optischer Bildstabilisierung (OIS) bestückt ist. Das Samsung Galaxy A72 wies hier 64 Megapixel auf. Dazu sollen sich eine 12 Megapixel Ultraweitwinkel-Linse sowie zwei weitere Kameras mit 8 und 2 Megapixel gesellen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Samsung Galaxy A73 5G: Geleaktes Pressefoto zeigt das Design mit besonders dünnen Displayrändern
Autor: Marcus Schwarten,  9.03.2022 (Update:  9.03.2022)