Notebookcheck Logo

Samsung Galaxy A73 ebenfalls offiziell: 108 MP-Sensor aber diesmal ohne Zoom-Kamera

Samsung hat im Rahmen des Galaxy Awesome Launchevents heute auch das Galaxy A73 angekündigt, vorerst word es aber nicht in Europa verfügbar sein.
Samsung hat im Rahmen des Galaxy Awesome Launchevents heute auch das Galaxy A73 angekündigt, vorerst word es aber nicht in Europa verfügbar sein.
Nach dem Galaxy Awesome-Event fragt sich so mancher vielleicht wo das Galaxy A73 bleibt, das ja neben Galaxy A53 und Galaxy A33 ebenfalls erwartet wurde. Tatsächlich wurde der Galaxy A72-Nachfolger ebenfalls offiziell gelauncht, wird aber vorerst nicht in Deutschland und Österreich zu haben sein. Ein Blick auf die technischen Details lohnt sich dennoch.

Samsung hat heute im Rahmen seines Galaxy A(wesome)-Launchevents vor allem Galaxy A33 und Galaxy A53 angekündigt, die beiden Midranger haben auch bereits offizielle Preise und Verfügbarkeitstermine in Deutschland und Österreich. Interessant ist allerdings, dass sich Samsung Deutschland zum Nachfolger des Galaxy A72 5G (hier bei Amazon erhältlich) aus dem Vorjahr noch in Schweigen hüllt. Dabei erwähnt die internationale Pressemitteilung das Galaxy A73 5G durchaus in einem Nebensatz und nennt eine Verfügbarkeit "in select markets" ab dem 22. April.

Auch Winfuture-Redakteur Roland Quandt zufolge wird das Galaxy A73 vorerst nicht in der EU verfügbar sein, das könnte sich allerdings durchaus in Zukunft mal ändern. In gewisser Weise ist der Nachfolger für das Galaxy A72 aber ohnehin eine zwiespältige Angelegenheit, denn es verliert die 8 Megapixel Telefoto-Kamera mit optischem 3x Zoom. Stattdessen rüstet Samsung den Hauptsensor von 64 auf 108 Megapixel auf, dazu gibt es das auch im Galaxy A53 integrierte Trio aus 12 Megapixel Ultraweitwinkel-Cam und 5-Megapixel-Duo für Bokeh und Makroaufnahmen.

 
 

Kein Kopfhöreranschluss, kein Ladegerät aber Micro-SD-Slot

Das dürfte nicht jedem gefallen, der sich für das Galaxy A73 interessiert, auch 3,5 mm Klinke und Netzteil sind in 2022 nicht mehr mit im Gesamtpaket dabei. Überraschenderweise hat Samsung aber zumindest noch den Micro-SD-Kartenslot integriert, ebenfalls ein zunehmend rares Features in Smartphones. Der mit 6,7 Zoll 120 Hz Super AMOLED bestückte Premium-Midranger mit IP67-Chassis setzt auf einen Snapdragon 778G-Chipsatz, der Akku fasst 5.000 mAh und wird mit maximal 25 Watt geladen. Wie die anderen neuen Galaxy A-Vertreter wirbt Samsung mit 4 Jahren Android-Updates und 5 Jahren Sicherheitsupdates. 

Die technischen Daten des Galaxy A73, das vorerst aber nicht in Europa offiziell zu haben sein wird.
Die technischen Daten des Galaxy A73, das vorerst aber nicht in Europa offiziell zu haben sein wird.

Quelle(n)

Samsung, Roland Quandt

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Samsung Galaxy A73 ebenfalls offiziell: 108 MP-Sensor aber diesmal ohne Zoom-Kamera
Autor: Alexander Fagot, 17.03.2022 (Update: 17.03.2022)