Notebookcheck Logo

CES 2022 | Intel enthüllt Alder Lake-U & Alder Lake-P, Hybrid-Prozessoren für die Ultrabooks der nächsten Generation

Intel Alder Lake soll dank einer neuen Architektur eine noch bessere Performance bieten. (Bild: Intel)
Intel Alder Lake soll dank einer neuen Architektur eine noch bessere Performance bieten. (Bild: Intel)
Neben Alder Lake-H hat Intel heute auch brandneue Prozessoren für Ultrabooks vorgestellt, die mit einer TDP von 9 Watt bis 28 Watt und mit bis zu 14 Kernen eine erstklassige Performance bei besonders dünnen und leichten Notebooks ermöglichen sollen.

Intel hat heute Alder Lake-H offiziell vorgestellt, und nebenbei auch die wichtigsten Spezifikationen für Alder Lake-P und für Alder Lake-U bestätigt. Für nähere Details zur Hybrid-Architektur, zu den neuen Features und zu den Performance-Fortschritten verweisen wir auf unsere Launch-News zu Alder Lake-H. Kurz zusammengefasst gibts Support für Thunderbolt 4, für Wi-Fi 6E, für PCIe 4.0 und für DDR5- sowie für LPDDR5-Arbeitsspeicher.


Bei Alder Lake-P handelt es sich um den Nachfolger von Tiger Lake-U28, die TDP bleibt bei 28 Watt, kurzfristig können die Chips bis zu 64 Watt (PL2) verbrauchen. Beim Topmodell, dem Intel Core i7-1280P, handelt es sich im Prinzip um einen Intel Core i7-12800H mit einer niedrigeren TDP. Der Chip bietet demnach 6 Performance- und 8 Effizienz-Kerne sowie 20 Threads, Taktfrequenzen von bis zu 4,8 GHz und eine Intel Iris Xe iGPU mit 96 Execution Units (EUs) und Taktraten von bis zu 1,45 GHz.

CPUKerneThreadsTaktraten (P-Kerne)Taktraten (E-Kerne)L3-CacheiGPUGPU-TaktTDPPL2
Intel Core i7-1280P6P + 8E201,8 GHz – 4,8 GHz1,3 GHz – 3,6 GHz24 MB96 EU1,45 GHz28W64W
Intel Core i7-1270P4P + 8E162,2 GHz – 4,8 GHz1,6 GHz – 3,5 GHz18 MB96 EU1,4 GHz28W64W
Intel Core i7-1260P4P + 8E162,1 GHz – 4,7 GHz1,5 GHz – 3,4 GHz18 MB96 EU1,4 GHz28W64W
Intel Core i5-1250P4P + 8E161,7 GHz – 4,4 GHz1,2 GHz – 3,3 GHz12 MB80 EU1,4 GHz28W64W
Intel Core i5-1240P4P + 8E161,7 GHz – 4,4 GHz1,2 GHz – 3,3 GHz12 MB80 EU1,3 GHz28W64W
Intel Core i3-1220P2P + 8E121,5 GHz – 4,4 GHz1,1 GHz – 3,3 GHz12 MB64 EU1,1 GHz28W64W


Die Alder Lake-U-Serie enthält zwei unterschiedliche Produktkategorien – Chips, deren Modellnummer auf eine "5" endet, besitzen eine TDP von 15 Watt und eine kurzfristige Spitzenleistung von 55 Watt (PL2), Prozessoren mit einer Modellnummer mit einer "0" am Ende bieten eine TDP von nur 9 Watt mit einer PL2-Leistung von 29 Watt.

Die jeweiligen Prozessoren sind praktisch identisch ausgestattet, abgesehen von den Taktfrequenzen der Prozessorkerne und der iGPU. In jedem Fall besitzt das Topmodell zwei Performance- und acht Effizienz-Kerne – in Vergleich dazu war Tiger Lake-U mit vier leistungsstarken Rechenkernen ausgestattet. Beim Core i7-1260U und dem Core i7-1250U beschränken sich die Unterschiede auf die unterstützten vPro-Features.

Die neuen Pentium- und Celeron-Chips besitzen jeweils nur einen Performance-Kern und vier Effizienz-Kerne – damit erinnert die Ausstattung unweigerlich an Lakefield, denn der Core i5-L16G7 war ähnlich bestückt, die modernere Architektur und die höhere TDP sollten aber für eine deutlich bessere Performance sorgen.

CPUKerneThreadsTaktraten (P-Kerne)Taktraten (E-Kerne)L3-CacheiGPUGPU-TaktTDPPL2
Intel Core i7-1265U2P + 8E121,8 GHz – 4,8 GHz1,3 GHz – 3,6 GHz12 MB96 EU1,25 GHz15W55W
Intel Core i7-1255U2P + 8E121,7 GHz – 4,7 GHz1,2 GHz – 3,5 GHz12 MB96 EU1,25 GHz15W55W
Intel Core i5-1245U2P + 8E121,6 GHz – 4,4 GHz1,2 GHz – 3,3 GHz12 MB80 EU1,2 GHz15W55W
Intel Core i5-1235U2P + 8E121,3 GHz – 4,4 GHz0,9 GHz – 3,3 GHz12 MB80 EU1,2 GHz15W55W
Intel Core i3-1215U2P + 4E81,2 GHz – 4,4 GHz0,9 GHz – 3,3 GHz10 MB64 EU1,1 GHz15W55W
Intel Pentium 85051P + 4E61,2 GHz – 4,4 GHz0,9 GHz – 3,3 GHz8 MB48 EU1,1 GHz15W55W
Intel Celeron 73051P + 4E61,1 GHz0,9 GHz8 MB48 EU1,1 GHz15W55W
CPUKerneThreadsTaktraten (P-Kerne)Taktraten (E-Kerne)L3-CacheiGPUGPU-TaktTDPPL2
Intel Core i7-1260U2P + 8E121,1 GHz – 4,7 GHz0,8 GHz – 3,5 GHz12 MB96 EU0,95 GHz9W29W
Intel Core i7-1250U2P + 8E121,1 GHz – 4,7 GHz0,8 GHz – 3,5 GHz12 MB96 EU0,95 GHz9W29W
Intel Core i5-1240U2P + 8E121,1 GHz – 4,4 GHz0,8 GHz – 3,3 GHz12 MB80 EU0,9 GHz9W29W
Intel Core i5-1230U2P + 8E121,0 GHz – 4,4 GHz0,7 GHz – 3,3 GHz12 MB80 EU0,85 GHz9W29W
Intel Core i3-1210U2P + 4E81,0 GHz – 4,4 GHz0,7 GHz – 3,3 GHz10 MB64 EU0,85 GHz9W29W
Intel Pentium 85001P + 4E61,0 GHz – 4,4 GHz0,7 GHz – 3,3 GHz8 MB48 EU0,8 GHz9W29W
Intel Celeron 73001P + 4E61,0 GHz0,7 GHz8 MB48 EU0,8 GHz9W29W

 

Quelle(n)

Intel

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Intel enthüllt Alder Lake-U & Alder Lake-P, Hybrid-Prozessoren für die Ultrabooks der nächsten Generation
Autor: Hannes Brecher,  4.01.2022 (Update:  4.01.2022)