Notebookcheck Logo

CES 2022 | Acer Nitro 5: Der Preis-Leistungs-Gamer erhält ein frisches Design, AMD Ryzen 6000 und Intel Alder Lake

Das Acer Nitro 5 bietet die modernsten Prozessoren und Grafikchips zum attraktiven Preis. (Bild: Acer)
Das Acer Nitro 5 bietet die modernsten Prozessoren und Grafikchips zum attraktiven Preis. (Bild: Acer)
Das Nitro 5 steht seit jeher für ein besonders attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis, und das ändert sich auch beim neuesten Modell nicht. Acer verbaut wahlweise die brandneuen Intel Tiger Lake-H- oder AMD Ryzen 6000-Prozessoren sowie ein 165 Hz schnelles 1.440p-Display in 15 oder 17 Zoll.

Die neueste Generation des Acer Nitro 5 erhält ein leicht modernisiertes Design, das auch abseits der Optik Vorteile bieten soll – zwei Lüfter und insgesamt sechs Lüftungsöffnungen sollen für eine bessere Kühlung vom Prozessor und Grafikchip sorgen, wodurch die Nvidia GeForce RTX 3070 Ti im Topmodell mit einer TGP von bis zu 150 Watt betrieben werden kann.

Dazu verbaut Acer wahlweise einen Intel Core i7 der 12. Generation (Alder Lake) oder aber einem AMD Ryzen 6000-Prozessor – Details dazu, welche Chips verbaut werden, hat Acer noch nicht bestätigt. Interessanterweise wird der Intel-Chip mit bis zu 32 GB DDR4-3.200-Arbeitsspeicher kombiniert, während das Modell mit AMD Ryzen mit schnellerem DDR5-4.800-RAM ausgeliefert wird. Zwei M.2-Steckplätze, die beim Intel-Modell per PCIe 4.0 angebunden sind, erlauben es, das Gaming-Notebook mit massenhaft Speicher zu bestücken.


Acer hat uns noch kein komplettes Datenblatt zur Verfügung gestellt, der Konzern hat aber bestätigt, dass zumindest beim AMD-Modell nur eine der beiden SSDs per PCIe 4.0 angebunden wird, die andere per PCIe 3.0. Das Acer Nitro 5 ist wahlweise als 15- oder als 17-Zöller erhältlich, der Hersteller bietet sowohl ein 144 Hz schnelles 1.080p-Display als auch ein 165 Hz schnelles 1.440p-Display an.

Alle Modelle besitzen einen HDMI 2.1-Anschluss und mehrere USB-Ports, Thunderbolt 4 (USB-C) gibt's wie üblich nur in Verbindung mit einem Intel-Prozessor, die AMD-Version erhält stattdessen einen USB 4-Port.

Preise und Verfügbarkeit

Das Acer Nitro 5 mit AMD-Prozessor kommt voraussichtlich im April 2022 auf den Markt, die Intel-Version startet im März. Die unverbindliche Preisempfehlung startet bei 1.499 Euro.

Quelle(n)

Acer

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Acer Nitro 5: Der Preis-Leistungs-Gamer erhält ein frisches Design, AMD Ryzen 6000 und Intel Alder Lake
Autor: Hannes Brecher,  4.01.2022 (Update:  1.01.2022)