Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

CES 2022 | MSI GE76 Raider und GS77 Stealth: RTX 3080 Ti mit vollen 175 Watt, i9-12900HK und 4K-120-Hz-Display

MSI GS77 Stealth und GE76 Raider können eine 175-Watt RTX 3080 Ti & Intels Core-i9-CPU kühlen.
MSI GS77 Stealth und GE76 Raider können eine 175-Watt RTX 3080 Ti & Intels Core-i9-CPU kühlen.
MSIs GE76 Raider und GS77 Stealth kühlen 220 Watt, besitzen mehrere Subwoofer, 4K-120-Hz-Displays,Core i9 und Nvidia-Flaggschiffe. Nicht nur sind die Trackpads endlich größer geworden, sondern auch die Tasten der RGB-Tastaturen.
Marvin Gollor,

MSI stellt zur CES 2022 seine neue Generation von Gaming-Flaggschiffen vor: Das mit 4 kg im Gewicht gewachsene GE76 Raider (Update: Der aufmerksame Leser Gunters63 bestätigte den Fehler mittels auktualisierten Datenblättern - Das Gewicht beträgt wie beim Vorgänger 2,9kg) als Desktop-Replacement und das 2,59 kg leichte GS77 Stealth als Business-Gaming-Hybrid, wie die Bezeichnung schon suggeriert. Beide Laptops erfahren dieses Jahr ein Redesign mit einer Menge Features.

Das GE76 Raider besitzt ein stabiles, 26-mm-dickes Aluminium-Gehäuse in kühlem blau, eine Beleuchtung an der Vorderseite namens "Panorama Aurora Lighting" und eine RGB-Tastatur von SteelSeries, mit der sich jede Taste individuell programmieren lässt. Im Inneren des Raiders arbeitet ein Intel Core i9-12900HK mit 14 Kernen, 5 GHz und Liquid Metal Cooling-Pad, neben Nvidias RTX 3080 Ti (16 GB GDDR6) mit voller 175-Watt-TGP und weiterer OC-Möglichkeit. 220 Watt werden kombiniert gekühlt, die der 330-Watt-Charger auch locker liefert.

Für die Ausgabe sorgt ein mattes 17,3-Zoll-Display im 16:9-Format, mit folgenden Optionen: 360 Hz FHD, 240 Hz QHD (100 Prozent DPI-P3) sowie erstmals 120 Hz 4K (100 Prozent Adobe). Beide Laptops verfügen über einen MUX-Switch. Zwei 1-Watt-Duo-Wave-Speaker sowie zwei 2-Watt-Woofer von Dynaudio sorgenbeim Raider für einen guten Klang, der auch schon im Vorgänger überzeugen konnte.

Bis zu 64 GB DDR5-4800 RAM, eine 2 TB fassende PCIe 4.0 SSD mit 7,88-GB/s-Bandbreite sowie ein großer 99,9-Wh-Akku sind dabei. Anschlüsse gibt es "alle" und sind teils hinten angebracht: HDMI 2.1, Mini DisplayPort 1.4, 2x USB-C (1x Thunderbolt 4), 3x USB-A, Intel Killer Wi-Fi 6E und 2.5 GBit LAN sowie einen SD-Card-Reader im Express-Standard mit 1-GB/s-Bandbreite. KI-gesteuerte Performance-Modi gibt es ebenfalls.

MSI GS77 Stealth: Core i9, volle 175-Watt-RTX-3080-Ti, 4K 120 Hz

MSI spendiert seinem 20,8-mm-dünnen "Business"-Gamer neue Zinc-Alloy-Scharniere, welche doppelt so stabil sein sollen. Auch das Gehäuse besteht aus Metall und während die Tasten der RGB-beleuchteten Tastatur um 8 Prozent gewachsen sind, besitzen sie nun auch eine solide Metall-Beschichtung mit einem Hubweg von 1,7 mm. Das Trackpad ist hier aus Glas gefertigt und endlich um 50 Prozent gewachsen.

Maximal sind 64 GB DDR5-RAM, ein Intel Core i9-12900H sowie eine 175-Watt-RTX-3080-Ti zu haben, versorgt durch ein 240-Watt-Slim-Netzteil. 100-Watt-USB-C-Charging wird unterstützt (mindestens 65 Watt erforderlich), Mobilgeräte werden mit 27 Watt geladen. Gekühlt wird mit zwei um 60 Prozent größere Lüfter, 6 Heatpipes und einem Liquid-Metal-Pad. Beim 17,3-Zoll-Display im 16:9-Format hat man wieder drei Optionen: QHD 240 Hz | FHD 360 Hz | 4K 120 Hz. Das 10-Watt-starke Audiosystem besteht aus vier 2-W-Woofern und zwei nach oben gerichteten 2-W-Speaker.

Anschlüsse bietet der Arbeit-Gaming-Hybrid reichlich: 2x USB-A, 2x USB-C (1x ThunderBolt 4), HDMI, SD-Karten-Slot, 2.5-GBit-LAN, dazu Wi-Fi 6E, Bluetooth 5.2 und eine 1080p-Cam mit Lock-Switch. Der Laptop besitzt weiterhin eine KI-Steuerung, die MSI dazu bewegt ihr Produkt als "Worlds smartest Gaming Laptop" zu bezeichnen. Ob wirklich 175-Watt der GPU gekühlt werden können, muss sich erst zeigen, besonders da der Vorgänger bei ähnlichem Chassis und Kühlung hier auf 95 Watt beschränkt war.

Preise und Verfügbarkeit:

Das MSI GE76 Raider kostet in der Basis-Ausstattung (i7-12700H / RTX 3060 / 16GB / 1TB SSD / FHD-144-Hz) 1599 US-Dollar, während MSI für die Top-Variante (i9-12900HK / RTX 3080 TI / 32GB / 1TB SSD / 4K-120-Hz) 4199 US-Dollar verlangt.

Das MSI GS77 Stealth kostet in der Basis-Konfiguration ( i7-12650H / RTX 3060 / 16GB / 1TB SSD / FHD-360-Hz) 1799 US-Dollar und in der Top-Ausstattung (i9-12900H / RTX 3080 TI / 32GB / 1TBSSD / 4K-120-Hz) 4199 US-Dollar.

Preise für Deutschland sind noch nicht bekannt. Vorbestellbar sind die Notebooks ab dem 25. Januar und werden ab dem 1. Februar ausgeliefert.

MSI GE76 Raider Spezifikationen
MSI GE76 Raider Spezifikationen
MSI GS77 Stealth Spezifikationen
MSI GS77 Stealth Spezifikationen

Quelle(n)

MSI Pressemitteilung

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Marvin Gollor
Marvin Gollor - Tech Writer - 54 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2021
Bereits im Vorschulalter begann meine Faszination für Computer. Schnell kam nach Windows 95 und 486er das Internet, welches mich nun vollends gepackt - und nie mehr ganz los gelassen - hat. Mit 11 Jahren baute ich mir meinen eigenen PC zusammen, bin seit 2016 aber komplett auf Notebooks umgestiegen: Denn dadurch kann ich meinen gesamten PC als reisender Freelancer überall dabei haben. Dennoch bin ich kein Vollzeit-N3rd und spiele leidenschaftlich Schlagzeug, stemme Gewichte und bin gerne in unserer finnischen Blockhütte!
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > MSI GE76 Raider und GS77 Stealth: RTX 3080 Ti mit vollen 175 Watt, i9-12900HK und 4K-120-Hz-Display
Autor: Marvin Gollor,  4.01.2022 (Update:  6.01.2022)