Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Nintendo Switch (OLED-Modell) besitzt die notwendige Hardware zur Ausgabe in 4K-Auflösung

Das Nintendo Switch (OLED-Modell) besitzt sämtliche Hardware, die für eine 4K-Ausgabe erforderlich ist. (Bild: Nintendo)
Das Nintendo Switch (OLED-Modell) besitzt sämtliche Hardware, die für eine 4K-Ausgabe erforderlich ist. (Bild: Nintendo)
Das Nintendo Switch (OLED-Modell) ist technisch offenbar dazu imstande, Inhalte in 4K-Auflösung auszugeben – Nintendo könnte dieses Feature in Zukunft durch ein Software-Update aktivieren, ähnlich wie der Konzern das mit dem Support für Bluetooth-Kopfhörer gehandhabt hat.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nachdem bereits bekannt wurde, dass das Nintendo Switch (OLED-Modell) ein Dock mit einem 4K-fähigen HDMI-Port und ein entsprechendes HDMI-Kabel besitzt hat @KawlunDram nun den Chip identifiziert, der im Dock für das Konvertieren des DisplayPort-Signals vom USB-C-Port der Konsole auf HDMI verantwortlich ist. Der Chip mit der Modellnummer RTD2172N KBDQH1 wäre dazu in der Lage, 4K-Signale zu verarbeiten, die über den Port und das mitgelieferte Kabel ausgegeben werden können.

Die Nintendo Switch (ca. 279 Euro auf Amazon) ist mit einem modifizierten Nvidia Tegra X1 ausgestattet – zumindest die Standard-Variante dieses Chips beherrscht ebenfalls die Ausgabe in 4K-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde über HDMI 2.0 inklusive Support für HDCP 2.2, sodass auch kopiergeschützte Inhalte wiedergegeben werden können.

Interessanterweise hat Nintendo für das neue Dock des Switch (OLED-Modell) die Möglichkeit eingeführt, die Firmware des Dock zu aktualisieren, auch wenn bislang noch kein Update veröffentlicht wurde. All diese Hinweise zeigen recht eindeutig, dass Nintendo sich die Möglichkeit offen halten möchte, eine 4K-Ausgabe beim Switch (OLED-Modell) per Software-Update nachzureichen. Die Konsole bietet zwar kaum ausreichend Leistungsreserven, um Spiele in 4K zu rendern, Texte und Menüs könnten so aber schärfer dargestellt werden, und auch Video-Streaming in 4K wäre denkbar.

Eine weitere mögliche Erklärung ist die Nintendo Switch Pro – Gerüchten zufolge sollte das OLED-Modell auch einen leistungsstärkeren SoC erhalten und als Switch Pro verkauft werden, durch die Chip-Knappheit musste der Launch dieses Modells aber verschoben werden, die übrigen Hardware-Upgrades könnten aber beibehalten worden sein.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7500 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Das Nintendo Switch (OLED-Modell) besitzt die notwendige Hardware zur Ausgabe in 4K-Auflösung
Autor: Hannes Brecher, 12.10.2021 (Update: 12.10.2021)