Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Raspberry Pi CM4: Neues Projekt macht aus dem besonders schnellen Einplatinenrechner eine Nintendo Switch Lite-Nachbau

Raspberry Pi CM4: Der Retro-Handheld soll viele Plattformen emulieren können (Konzeptbild, Dmcke5)
Raspberry Pi CM4: Der Retro-Handheld soll viele Plattformen emulieren können (Konzeptbild, Dmcke5)
Ein neues Projekt verwandet die besonders schnelle Raspberry Pi-Variante CM4 in einen Handheld mit Kompatibilität zu zahlreichen Retro-Plattformen.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der Raspberry Pi (Affiliate-Link) ist ein besonders vielseitig einsetzbarer Einplatinenrechner, wobei mit dem Compute Module eine besonders kompakte - und besonders leistungsstarke - Variante des Einplatinenrechners zur Verfügung steht. Innerhalb des letzten Jahres hat ein engagierter Maker aus dem Raspberry Pi CM4 einen Retro-Handheld realisiert, welches unübersehbar an die Switch Lite von Nintendo angelehnt ist.

Der Retro Lite CM4 ist dabei überaus vielfältig einsetzbar. Auf Software-Ebene kommt RetroPie zum Einsatz, wodurch zahlreiche verschiedene Plattformen emuliert werden können. Als Bildschirm ist die Nutzung eines 5 bis 5,5 Zoll großen IPS-Displays angedacht, welcher über einen parallelen Anschluss angebunden werden soll. Die adäquate Bedienung soll über zwei Joysticks erfolgen, dazu kommen vier Aktionstasten und das Steuerkreuz. Zwei Schultertasten sind verbaut.

In der ursprünglichen Beschreibung sollte ein Gehäuse aus Aluminium genutzt werden, die Kühlung sollte aktiv erfolgen. Dabei ist für die Abfuhr der Abwärme auch eine Heatpipe vorgesehen. Nicht trivial: Die Anbindung der einzelnen Bedienelemente und die Ladeelektronik soll über eine eigene Leiterplatine realisiert werden. Die Platine soll sich auch um die Hintergrundbeleuchtung und den Sound kümmern.

Vorgesehen ist die Nutzung einer Batterie mit einer Kapazität von 4.000 mAh, der über USB Typ C geladen werden soll. Ein externe HDMI-Ausgang soll die Bildausgabe erlauben. Aktuell ist das Projekt noch nicht Open Source, allerdings lässt sich über einen Thread auf bitbuild.net der bisherige Fortschritt des Projektes nachverfolgen - und damit auch die Probleme, die sich beim Anfertigen eines eigenen PCBs ergeben können und auch die Versorgung mit elektrischer Energie ist im Rahmen von Maker-Projekten häufig alles andere als trivial.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 4086 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Raspberry Pi CM4: Neues Projekt macht aus dem besonders schnellen Einplatinenrechner eine Nintendo Switch Lite-Nachbau
Autor: Silvio Werner, 10.10.2021 (Update: 10.10.2021)