Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Video: YouTuber baut ein funktionierendes Game Boy Color Retro-Kostüm mithilfe eines Raspberry Pi Emulators

Sogar Mario hat den Raspberry-Pi-basierten Emulator des Game Boy Color Kostüms getestet (Bild: Jaryd Giesen/YouTube)
Sogar Mario hat den Raspberry-Pi-basierten Emulator des Game Boy Color Kostüms getestet (Bild: Jaryd Giesen/YouTube)
Der Nachbau eines funktionierenden Game Boy Colors ist vermutlich nicht das komplexeste Raspberry Pi Projekt aller Zeiten. Der kreative Aufwand, den der YouTuber in den Bau des Kostüms gesteckt hat, verdient aber auf jeden Fall Anerkennung.
Enrico Frahn, 🇺🇸
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Dass der beliebte Einplatinenrechner Raspberry Pi als Emulator für Retro-Games genutzt werden kann, ist mit Sicherheit keine Neuigkeit für die meisten findigen Bastler. Im Gegensatz zur Transformation in einen Borg Cube aus Star Trek oder einem Auslieferungs-Roboter für Pakete ist das Emulieren klassischer Nintendo Spiele wahrscheinlich ein relativ gewöhnlicher Anwendungsfall für den Raspberry Pi (ab 73 Euro bei Amazon).

Der australische YouTuber Jaryd Giesen hat sich trotzdem spontan dazu entschieden, für eine Gaming-Convention ein eigenes Kostüm zu basteln, welches den klassischen Nintendo Game Boy Color nachbilden soll. Die hauptsächlich aus Pappe und Heißkleber bestehende Verkleidung sollte dabei aber nicht allzu billig daherkommen, und deshalb in der Tat in der Lage sein, ein klassisches Game Boy Color Spiel darzustellen. Hierfür verwendete der YouTuber einen zugegebener Maßen veralteten Raspberry Pi 1 B+, der als Emulator und somit als Basis für sein Projekt diente.

Hinzu kam ein nicht allzu einfach aufzufindender 12 Volt Monitor mit einer Bildschirmdiagonale von 24 Zoll, sowie ein portabler 12 Volt Akku mit 12000mAh, welcher eine Akkulaufzeit von circa 6 Stunden ermöglichte. Mit seinem funktionierenden GameBoy Color Kostüm und einem spielbaren klassischen Pokémon Spiel aus der Zeit der blauen und roten Edition, erlangte der Australier auf der kleineren Gaming-Convention auf jeden Fall viel Aufmerksamkeit. Das vollständige Video zu diesem lustigen und kreativen Projekt haben wir unter diesem Artikel eingebunden.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Enrico Frahn
Enrico Frahn - Tech Writer - 568 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2021
Der Technik-Virus hat mich schon in jungen Jahren befallen, als ich zu Pentium II Zeiten meine ersten Schritte im PC-Bereich wagte. Seither gehören für mich das Modden, Übertakten und die akribische Pflege meiner Hardware einfach dazu. Während meiner Studienzeit entwickelte ich zudem ein spezielles Interesse an mobilen Technologien, die den stressigen Studienalltag erheblich erleichtern können. Nachdem ich bei einer Tätigkeit im Marketing meine Liebe für das Kreieren von Webinhalten gefunden habe, begebe ich mich nun als Redakteur bei Notebookcheck auf die Suche nach den spannendsten Themen aus der faszinierenden Welt der Technik. Außerhalb des Büros hege ich eine besondere Leidenschaft für den Motorsport und das Mountainbiking.
Kontakt: LinkedIn
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Video: YouTuber baut ein funktionierendes Game Boy Color Retro-Kostüm mithilfe eines Raspberry Pi Emulators
Autor: Enrico Frahn, 28.09.2021 (Update: 28.09.2021)