Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der Droiid Raspberry Pi Delivery Bot kann nicht nur Pakete ausliefern, sondern das Ganze auch noch Livestreamen

Der auf dem Raspberry Pi 4 basierende Droiid kann Pakete ausliefern und nimmt dabei Befehle über den Chat eines YouTube Livestreams an (Bild: sbuildsio)
Der auf dem Raspberry Pi 4 basierende Droiid kann Pakete ausliefern und nimmt dabei Befehle über den Chat eines YouTube Livestreams an (Bild: sbuildsio)
Der Auslieferungs-Roboter kann in naher Zukunft Paketaussteller vielleicht nicht komplett ersetzen, aber er stellt insgesamt doch eine interessante Alternative zu den etwas gefährlicheren Paketzustellungen via Drohne dar.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Regelmäßig berichten wir über die spannenden Projekte der Raspberry Pi Community, die den beliebten Einplatinenrechner schon in ein mobiles Labor oder mithilfe eines 3D-Druckers sogar in einen aus dem Star Trek Universum bekannten Borg Cube verwandeln konnte. Mit einem kürzlich vorgestellten Projekt kann der Raspberry Pi 4 nun auch in einen Auslieferungs-Bot für Pakete verwandelt werden, der das Ganze dank einer Kamera und eines Mikrofons auch noch live auf YouTube streamen kann.

Dabei können sogar Befehle, die im YouTube Live-Chat gepostet werden, ausgeführt werden. Der Roboter kann somit aus der ganzen Welt ferngesteuert werden. Mit einer Ladekapazität von gut 10 Kilogramm kann der Roboter mit insgesamt sechs Rädern vor allem kleinere Lieferungen an den Mann oder die Frau bringen. Die integrierten LEDs, die als Blinker verwendet werden können, helfen dem Delivery-Bot dabei, sich sicher fortzubewegen und seine Fahrtrichtung anzuzeigen. Dabei kommen in der kleineren Version des Droiid 4 Elektromotoren und ein 7.4V LiPo Akku mit 2200mAh zum Einsatz.

Der Raspberry Pi 4 (ab 73 Euro bei Amazon) dient als Herz des Droiid, es wurde aber auch ein Arduino Mega und Arduino Uno verbaut, womit es insgesamt ein doch eher komplexeres Projekt ist, dessen komplette Anleitung inklusive aller technischen Erklärungen auf Smartbuild.io abgerufen werden kann. Der Erfinder des Raspberry Pi Delivery Bots will in nächsten Schritten dafür sorgen, dass der Roboter seine Umgebung besser wahrnehmen und sich somit noch besser fortbewegen kann.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Enrico Frahn
Enrico Frahn - Tech Writer - 563 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2021
Der Technik-Virus hat mich schon in jungen Jahren befallen, als ich zu Pentium II Zeiten meine ersten Schritte im PC-Bereich wagte. Seither gehören für mich das Modden, Übertakten und die akribische Pflege meiner Hardware einfach dazu. Während meiner Studienzeit entwickelte ich zudem ein spezielles Interesse an mobilen Technologien, die den stressigen Studienalltag erheblich erleichtern können. Nachdem ich bei einer Tätigkeit im Marketing meine Liebe für das Kreieren von Webinhalten gefunden habe, begebe ich mich nun als Redakteur bei Notebookcheck auf die Suche nach den spannendsten Themen aus der faszinierenden Welt der Technik. Außerhalb des Büros hege ich eine besondere Leidenschaft für den Motorsport und das Mountainbiking.
Kontakt: LinkedIn
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Der Droiid Raspberry Pi Delivery Bot kann nicht nur Pakete ausliefern, sondern das Ganze auch noch Livestreamen
Autor: Enrico Frahn, 24.09.2021 (Update: 28.09.2021)