Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Trendstudie Digitalisierung: Für Unternehmen ist Nachhaltigkeit wichtig, aber haben kein Geld dafür

Trendstudie Digitalisierung: Für Unternehmen ist Nachhaltigkeit wichtig, aber haben kein Geld dafür.
Trendstudie Digitalisierung: Für Unternehmen ist Nachhaltigkeit wichtig, aber haben kein Geld dafür.
Nachhaltigkeit ist in aller Munde, auch bei der Digitalisierung. Zwei von drei großen Unternehmen gehen in Deutschland davon aus, mit Hilfe digitaler Technologien nachhaltiger wirtschaften zu können. Allerdings hat nur jede dritte Firma hierzulande ein Budget für Nachhaltigkeit bereitgestellt.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die von Bitkom Research und Tata Consultancy Services veröffentlichen Trendstudie zur Digitalisierung zeigt, dass das Thema Nachhaltigkeit auch bei vielen Unternehmen in Deutschland ganz oben auf die Agenda ist. Wie der Nachhaltigkeitsstudie zu entnehmen ist, setzt eine große Mehrheit der Firmen hierzulande auf digitale Technologien. Für 71 Prozent der befragten Unternehmen mit 100 oder mehr Beschäftigten ist das Thema Nachhaltigkeit ein wesentlicher Bestandteil ihrer Unternehmensstrategie.

66 Prozent der Firmen sind überzeugt, mit digitalen Technologien energieeffizienter wirtschaften zu können, 63 Prozent versprechen sich langfristige Vorteile von Investitionen in digitale und nachhaltige Technologien. Allerdings verfügen in Deutschland nur 55 Prozent der Betriebe über das Wissen, wie sich digitale Technologien für mehr Nachhaltigkeit einsetzen lassen, gerade einmal 33 Prozent haben für mehr Nachhaltigkeit ein spezielles Budget eingeplant.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Kein Wunder also, dass die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft nur langsam vorankommt. Laut der Studie zur digitalen Nachhaltigkeit sehen sich die befragten Unternehmen aktuell bei einem Wert von 5,9 auf einer Skala von 1 (ganz am Anfang der Digitalisierung) bis 10 (vollständig digitalisiert). Vor einem Jahr lag der Wert bei 5,7 Punkten, 2017 lediglich bei 5,3.

Im Vergleich zu den Vorjahren gaben in der aktuellen Erhebung mit 12 Prozent deutlich mehr Unternehmen an, dass sie aktuell Investitionen für eine nachhaltige Digitalisierung als finanziell nicht machbar einstufen. Das sei der Hauptgrund dafür, dass derzeit im Unternehmen keine Digitalisierung in Angriff genommen werde. Vor einem Jahr waren es nur 7 Prozent, 2017 sogar nur 3 Prozent.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13403 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Trendstudie Digitalisierung: Für Unternehmen ist Nachhaltigkeit wichtig, aber haben kein Geld dafür
Autor: Ronald Matta, 12.10.2021 (Update: 17.11.2021)