Notebookcheck Logo

IFA 2022 | Das Nokia T21 Mittelklasse-Tablet startet mit drei Jahren Updates und Stylus-Support für 219 Euro

Das Nokia T21 präsentiert sich als Nachfolger des T20 mit einigen kleineren Upgrades. (Bild: HMD Global)
Das Nokia T21 präsentiert sich als Nachfolger des T20 mit einigen kleineren Upgrades. (Bild: HMD Global)
Mit dem Nokia T21 hat HMD Global zur IFA 2022 sein neuestes Mittelklasse-Tablet vorgestellt. Das Gerät bietet ein aktualisiertes Design, einen modernen SoC, ein Display im 5:3-Format und einen 8.200 mAh Akku zum attraktiven Preis.

Das Nokia T21 präsentiert sich als Nachfolger des Nokia T20 (ca. 220 Euro auf Amazon), neben kleineren Design-Upgrades inklusive einer zweifarbigen Rückseite verbaut HMD Global vor allem einen neuen SoC. Der Unisoc T610 des Vorgängermodells wird durch den Unisoc T612 ersetzt, der zwei ARM Cortex-A75-Rechenkerne mit Taktfrequenzen bis 1,8 GHz sowie sechs sparsame Cortex-A55-Kerne bei 1,8 GHz sowie eine ARM Mali G52 MP1 GPU bietet.

Das Tablet setzt weiterhin auf ein IPS-Panel mit einer Diagonale von 10,4 Zoll und einer Auflösung von 2.000 x 1.200 Pixel, die Helligkeit sinkt aber von 400 Nits auf 360 Nits. Der Bildschirm ist mit einem aktiven Wacom Active ES 2.0 Stylus kompatibel, wie etwa dem Wacom Bamboo Ink Active (ca. 50 Euro auf Amazon). Es ist außerdem möglich, das Tablet als zweites Display für einen Windows-Computer zu verwenden.

Sowohl die Frontkamera als auch die Hauptkamera besitzen 8 MP Sensoren, der 8.200 mAh große Akku kann über USB-C mit bis zu 18 Watt geladen werden. Das 7,5 Millimeter dünne, 465 Gramm leichte Tablet wird mit Android 12 ausgeliefert, der Hersteller verspricht zwei große Betriebssystem-Updates sowie drei Jahre lang monatliche Sicherheits-Patches. Die 4G-Variante des Tablets unterstützt auch Sprachanrufe und SMS.

Preise und Verfügbarkeit

Das Nokia T21 ist laut Hersteller ab sofort erhältlich, wobei das Tablet aktuell noch bei keinem Händler gelistet wird. Das Basismodell mit 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Flash-Speicher wird für eine unverbindliche Preisempfehlung von 219 Euro angeboten, 128 GB Speicher und ein LTE-Modem stehen gegen Aufpreis zur Verfügung.

Quelle(n)

HMD Global

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Das Nokia T21 Mittelklasse-Tablet startet mit drei Jahren Updates und Stylus-Support für 219 Euro
Autor: Hannes Brecher,  1.09.2022 (Update:  1.09.2022)