Notebookcheck Logo

IFA 2022 | Neue Nokia Notebooks kurz vorgestellt

IFA 2022 neue Nokia Notebooks kurz vorgestellt
IFA 2022 neue Nokia Notebooks kurz vorgestellt
Auf der IFA 2022 gibt es nicht nur neue Smartphones und Tablets von Nokia, sondern auch Laptops, die vom finnischen Mobilfunkausrüster lizenziert sind. Gleich vier neue Geräte hergestellt vom französischen Start-up OFF Global sind hier vertreten.

Optisch auffällig sind die neuen Notebooks, auf denen prominent der Name Nokia steht schon. Wahlweise mit knalligen Farben wie Rot oder Blau oder auch gediegeneren Grau oder Schwarz sind die Laptops erhältlich. Gerade beim Nokia PureBook Pro 15.6" und beim Nokia PureBook Pro 17.3" merkt man hier deutlich, die Stabilität, für welche Nokia so bekannt geworden ist. Dafür sorgt auch ein Display-Deckel aus Aluminium. Beide Notebooks kommen mit dem Nötigsten im Hinblick auf die Anschlussvielfalt, und auch sonst sind die Spezifikationen abseits der 2-MP-Webcam eher unauffällig. Ein Intel Core i3-1220P arbeitet hier unterstützt von 8 GB Arbeitsspeicher und 512 GB Festspeicher. So sind in Bezug auf die Leistung beide Laptops so wohl ausreichend für die meisten alltäglichen Aufgaben, wenn auch nicht mehr. 

Nokia PureBook Pro 17.3 und 15.6
Nokia PureBook Pro 17.3 und 15.6
Nokia PureBook 17.3
Nokia PureBook 17.3

Deutlich darunter in den Hardware-Spezifikationen liegen das Nokia PureBook Lite 14.1" und das Nokia PureBook Fold. In beiden Laptops taktet ein Intel Pentium Silver N6000. Dieser Prozessor aus der Jasper-Lake-Reihe ist deutlich leistungsschwächer als die modernen Intel-Core-Prozessoren, schlägt aber trotzdem die alten Atom-Prozessoren um Längen. Somit sollten die kleineren PureBooks dennoch genügend Leistung für den Alltag haben. Viel mehr als Office-Anwendungen, Surfen und Streaming darf man hier aber nicht erwarten. Das PureBook Fold ist anders, als es sein Name vermuten lässt, aber einfach ein Convertible. Einen faltbaren Bildschirm wie bei den vielen Messeneuheiten von Honor, Lenovo und Asus sucht man hier vergebens.

Nokia PureBook Fold
Nokia PureBook Fold
Nokia PureBook Fold
Nokia PureBook Fold
Nokia PureBook Lite 14.1
Nokia PureBook Lite 14.1
Nokia PureBook Lite 14.1
Nokia PureBook Lite 14.1
Nokia PureBook Fold
Nokia PureBook Fold
 

Letztlich sind die neuen Nokia Notebooks von der technischen Seite her betrachtet nicht wirklich interessant, können aber mit ihrer Verarbeitung überzeugen. Diese ist, wie man es von einem Produkt mit dem Namen Nokia erwartet, exzellent. Wie sich schon der Test diverser Nokia-Smartphones und Streaming-Boxen gezeigt hat, kommt es auch oft nicht auf die beste Hardware an, um ein solides Gerät zu erhalten.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > neue Nokia Notebooks kurz vorgestellt
Autor: Marc Herter,  5.09.2022 (Update:  6.09.2022)