Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Samsung Galaxy Tab S8+ und S8 Ultra sollen Ende Januar mit OLED-Display in Produktion gehen

Das Samsung Galaxy Tab S8 Ulra soll schon in wenigen Monaten auf den Markt kommen. (Bild: @OnLeaks / 91Mobiles)
Das Samsung Galaxy Tab S8 Ulra soll schon in wenigen Monaten auf den Markt kommen. (Bild: @OnLeaks / 91Mobiles)
Mit dem Galaxy Tab S8, dem Galaxy Tab S8+ und dem Galaxy Tab S8 Ultra wird Samsung in wenigen Monaten drei spannende Tablets vorstellen, offenbar kommen die beiden Topmodelle mit einem OLED-Display, die Massenproduktion soll Ende Januar beginnen.
Hannes Brecher,

Das Galaxy Tab S8 Ultra war kürzlich bereits auf Renderbildern zu sehen, die ein etwas kontroverses Design mit einer kleinen Notch gezeigt haben. Nun hat Ross Young, seines Zeichens CEO der Display Supply Chain Consultants, auf Twitter angegeben, dass die Massenproduktion von Samsungs bislang hochwertigstem Tablet zusammen mit dem Galaxy Tab S8+ gegen Ende Januar beginnen wird.

Auf Basis dieser Informationen ist davon auszugehen, dass die Tablets im Februar oder im März auf den Markt kommen werden, die Geräte könnten also zusammen mit dem Galaxy S22 im Februar enthüllt werden. Ross Young gibt außerdem an, dass die beiden teureren Modelle auf ein OLED-Display setzen werden, früheren Gerüchten zufolge kommt beim Galaxy Tab S8 Ultra ein gigantisches Panel mit einer Diagonale von 14,6 Zoll zum Einsatz, durch die besonders schmalen Bildschirmränder muss Samsung aber angeblich auf eine Notch zurückgreifen, um Platz für die Frontkamera zu schaffen.

Das Tablet soll 5,4 Millimeter dünn sein und mit dem Qualcomm Snapdragon 898 ausgestattet sein, der voraussichtlich gegen Ende des Jahres offiziell vorgestellt wird. Geladen wird weiterhin mit bis zu 45 Watt, genau wie auch beim Galaxy Tab S7+ (ca. 800 Euro auf Amazon). Der Samsung S Pen kann magnetisch an der Rückseite des Tablets befestigt und so auch aufgeladen werden. Die Ausstattung wird durch Quad-Lautsprecher und durch eine Dual-Kamera abgerundet, wie üblich dürfte Samsung eine Weitwinkel- und eine Ultraweitwinkel-Kamera verbauen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 8538 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Das Samsung Galaxy Tab S8+ und S8 Ultra sollen Ende Januar mit OLED-Display in Produktion gehen
Autor: Hannes Brecher,  3.11.2021 (Update:  3.11.2021)