Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Sony Xperia Pro kommt als erstes Smartphone mit HDMI-Eingang für 2.500 Euro nach Europa

Das Sony Xperia Pro ist ausgesprochen teuer, dafür bietet es aber auch ein paar spannende Features. (Bild: Sony)
Das Sony Xperia Pro ist ausgesprochen teuer, dafür bietet es aber auch ein paar spannende Features. (Bild: Sony)
Sonys teuerstes Smartphone ist endlich auch in Europa erhältlich, und auch wenn die Hardware in einigen Punkten nicht mehr ganz aktuell ist bietet das Gerät mit einem 4K-AMOLED-Display und einem HDMI-Eingang einige spannende Features.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Sony Xperia Pro wurde schon vor über einem Jahr offiziell vorgestellt, in den USA ist das Gerät seit Anfang des Jahres erhältlich, endlich kommt das Smartphone auch nach Europa. Dass dieser Launch mehr als nur ein wenig verspätet ist zeigt die verbaute Hardware, denn das Xperia Pro basiert noch auf dem Xperia 1 II (ca. 900 Euro auf Amazon), und nicht auf dem neueren Xperia 1 III, sodass man im Vergleich zum aktuellen Flaggschiff vor allem auf den Snapdragon 888 und auf einige Kamera-Features verzichten muss.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Mit einem Qualcomm Snapdragon 865 in Kombination mit 12 GB RAM, 512 GB Flash-Speicher und einem Snapdragon X55 5G-Modem verspricht das Xperia Pro dennoch eine passable Performance, während das 6,5 Zoll große OLED-Display mit seiner Auflösung von 3.840 x 1.644 Pixel nach wie vor beeindrucken kann. Das Smartphone bietet eine 12 Megapixel Triple-Kamera, einen 4.000 mAh fassenden Akku und ein wasserfestes Gehäuse.

Den "Pro"-Titel verdient sich das Smartphone vor allem mit einem Feature: Dem HDMI-Eingang. Mit diesem ist es möglich, das Gerät als externen Sucher für diverse Kameras zu verwenden, durch das 5G-Modem ist es sogar möglich, den Videofeed einer Kamera live zu streamen, ganz ohne auf klobiges Equipment zurückgreifen zu müssen. Ebenfalls praktisch ist der programmierbare Shortcut-Button.

Preise und Verfügbarkeit

Das Sony Xperia Pro kann ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 2.499 Euro vorbestellt werden, die Auslieferung startet am 10. Mai.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6719 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Das Sony Xperia Pro kommt als erstes Smartphone mit HDMI-Eingang für 2.500 Euro nach Europa
Autor: Hannes Brecher,  6.05.2021 (Update:  6.05.2021)