Notebookcheck Logo

Das Vivo S12 & S12 Pro starten mit eindrucksvollen Dual-Selfie-Kameras und 108 MP Triple-Kamera

Das Vivo S12 Pro setzt auf ein abgerundetes, 90 Hz schnelles AMOLED-Display. (Bild: Vivo)
Das Vivo S12 Pro setzt auf ein abgerundetes, 90 Hz schnelles AMOLED-Display. (Bild: Vivo)
Vivo hat heute zwei spannende Mittelklasse-Smartphones vorgestellt, die eindrucksvolle Selfie-Kameras samt zwei LED-Blitzen mit variabler Farbtemperatur besitzen. Auch die 108 MP Triple-Kameras und die 90 Hz schnellen AMOLED-Displays sind spannend.

Die Vivo S12-Serie wurde soeben offiziell vorgestellt. Das Design der beiden Smartphones unterscheidet sich stark, denn das Vivo S12 kommt mit flachen Kanten, während das Vivo S12 Pro auf ein zur linken und rechten Seite hin abgerundetes Display und auf eine entsprechend gekrümmte Rückseite setzt. Beide Geräte besitzen ein 1.080p+-AMOLED-Display mit einer Bildfrequenz von 90 Hz und einer Touch-Abtastrate von 180 Hz respektive 240 Hz, beim Vivo S12 Pro ist dieses mit 6,56 Zoll aber ein wenig größer, denn das Display des Vivo S12 hat eine Diagonale von 6,44 Zoll.

Das wohl ungewöhnlichste Merkmal der Vivo S12-Serie sind die beiden LED-Blitze, die praktisch unsichtbar in den oberen Bildschirmrand verbaut werden. Diese sollen dabei helfen, Selfies perfekt auszuleuchten, die Farbtemperatur kann zwischen 3.000 und 6.000 Kelvin angepasst werden, um Farbstiche zu vermeiden. Vivo verbaut eine 8 MP f/2.3 Ultraweitwinkel-Kamera in die rechteckige Notch, neben einer 44 MP f/2.0 Weitwinkel-Kamera beim Vivo S12 und einer 50 MP f/2.0 Selfie-Kamera beim Vivo S12 Pro.


Das Vivo S12 kommt mit einem MediaTek Dimensity 1100 und mit einem 4.200 mAh fassenden Akku, das Vivo S12 Pro ist mit einem MediaTek Dimensity 1200 und einem 4.300 mAh Akku minimal besser ausgestattet, beide Geräte können über USB-C mit bis zu 44 Watt aufgeladen werden. Das rechteckige Kameramodul auf der Rückseite beherbergt bei beiden Modellen eine 108 MP f/1.9 Hauptkamera, eine 8 MP f/2.2 Ultraweitwinkel-Kamera und eine 2 MP Potrait-Kamera.

Preise und Verfügbarkeit

Das Vivo S12 kommt in China mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher für 2.799 Yuan (ca. 388 Euro) auf den Markt, das Vivo S12 Pro kostet mit derselben Speicher-Ausstattung 3.399 Yuan (ca. 472 Euro). Der Hersteller hat noch keine Details zum internationalen Launch genannt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Das Vivo S12 & S12 Pro starten mit eindrucksvollen Dual-Selfie-Kameras und 108 MP Triple-Kamera
Autor: Hannes Brecher, 22.12.2021 (Update: 22.12.2021)