Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das iQOO Neo 5 zeigt sich in drei Teaser-Videos, Bilder enthüllen neues Zubehör

Das iQOO Neo 5 bietet ein extrem helles, 120 Hz schnelles und fast randloses AMOLED-Display. (Bild: iQOO)
Das iQOO Neo 5 bietet ein extrem helles, 120 Hz schnelles und fast randloses AMOLED-Display. (Bild: iQOO)
Bis zum Launch des iQOO Neo 5 dauert es nur noch wenige Tage. Der Hersteller hat nun drei neue Teaser-Videos veröffentlicht, die das fast randlose Display und die Rückseite samt Kameramodul bereits zeigen. Der extrem helle, 120 Hz schnelle AMOLED-Bildschirm wird eines der Highlights.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das iQOO Neo 5 wird voraussichtlich am Dienstag, dem 16. März vorgestellt werden. Der Hersteller hat aber schon vorab viele Informationen zum spannenden Smartphone verraten, das sich nun auch in drei neuen Teaser-Videos zeigt, die auf dem chinesischen sozialen Netzwerk Weibo geteilt wurden. Im unten eingebetteten Video sind alle drei Clips nacheinander zu sehen.

Die Videos sollen zeigen, dass das Display derart lebensechte Farben darstellen kann, dass diese nicht von der Realität zu unterscheiden sind. Am Ende jedes Clips ist das iQOO Neo 5 von vorne und von hinten zu sehen. Auf der Rückseite ist neben dem iQOO-Logo lediglich ein rechteckiges Kameramodul mit LED-Blitz und drei Linsen zu sehen. Gerüchten zufolge setzt das Gerät auf eine 48 Megapixel Hauptkamera mit optischer Bildstabilisierung, eine 13 MP Ultraweitwinkel-Kamera und einen zusätzlichen Sensor, der möglicherweise für Tiefen-Berechnungen verantwortlich ist.

Auf der Vorderseite ist das fast randlose Display zu sehen, abgesehen vom etwas dickeren Kinn unter dem Bildschirm. Der Hersteller hat bereits bestätigt, dass es sich dabei um ein 120 Hz schnelles OLED-Display handelt, das bei der Darstellung von HDR 10+-Inhalten eine maximale Helligkeit von 1.300 Nits erreicht. Die Touch-Abtastrate von beachtlichen 1.000 Hz soll die Latenz verringern, während die Farbdarstellung werksseitig kalibriert wird.


Abgesehen davon setzt das iQOO Neo 5 auf einen Qualcomm Snapdragon 870, auf UFS 3.1-Speicher und zumindest in einer Variante auf 12 GB Arbeitsspeicher. Der 4.400 mAh fassende Akku kann mit bis zu 66 Watt geladen werden.

Mit den unten eingebetteten Teaser-Bildern hat der Hersteller nun auch schon das offizielle Zubehör gezeigt, inklusive bunten Hüllen, einem Lüfter, der vermutlich an der Rückseite des Neo 5 angebracht werden kann, einem Adapter der das Ladekabel umleitet, sodass das Gerät auch beim Zocken im Querformat komfortabel gehalten und zeitgleich aufgeladen werden kann, und neuer Bluetooth-Ohrhörer.

Quelle(n)

iQOO (1 | 2 | 3 | 4)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6349 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Das iQOO Neo 5 zeigt sich in drei Teaser-Videos, Bilder enthüllen neues Zubehör
Autor: Hannes Brecher, 11.03.2021 (Update: 11.03.2021)