Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das kompakte XMG Core 14 bietet Intel Tiger Lake, eine GeForce-GPU und ein 120 Hz-Display für 925 Euro

Das XMG Core 14 ist das kompakteste XMG-Gaming-Notebook aller Zeiten – trotz der ordentlichen Ausstattung. (Bild: XMG)
Das XMG Core 14 ist das kompakteste XMG-Gaming-Notebook aller Zeiten – trotz der ordentlichen Ausstattung. (Bild: XMG)
Das Core 14 ist der kompakteste XMG-Gaming-Laptop aller Zeiten, die Ausstattung kann sich dennoch sehen lassen, denn das Notebook bietet einen 28 Watt Intel Tiger Lake-SoC, eine Nvidia GeForce-Grafikkarte und ein 120 Hz IPS-Display für gerade einmal 925 Euro.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

XMG hat heute mit dem Core 14 ein brandneues Gaming-Notebook vorgestellt, das auf einen ähnlichen Formfaktor wie das beliebte Asus ROG Zephyrus G14 setzt. Das Gehäuse misst gerade einmal 32,5 x 25,5 x 1,76 Zentimeter bei einem Gewicht von 1,45 Kilogramm – damit ist das Core 14 der kompakteste Gaming-Laptop, den XMG bisher angeboten hat.

Schon das Basismodell ist mit einem 120 Hz schnellen, 14 Zoll großen IPS-Panel mit einer Helligkeit von 300 Nits ausgestattet, andere Panels stehen nicht zur Wahl. Das Notebook ist wahlweise mit einem Intel Core i5-1135G7 oder mit einem Core i7-1165G7 erhältlich, in jedem Fall besitzt es also vier schnelle Tiger Lake-Rechenkerne, acht Threads und eine Intel Iris Xe Graphics G7. XMG verspricht, dass die Leistung der 28 Watt-Chips voll ausgereizt werden kann.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Für die nötige Gaming-Performance sorgt eine Nvidia GeForce GTX 1650 mit 4 GB GDDR6-Grafikspeicher, Upgrade-Möglichkeiten werden derzeit leider nicht angeboten. Dazu gibts bis zu 64 GB DDR4-3.200-Arbeitsspeicher sowie eine maximal 2 TB fassende PCIe SSD, je nach Konfiguration wird diese mit PCIe 3.0 oder mit PCIe 4.0 angebunden. 

Das Notebook bietet darüber hinaus eine beleuchtete Tastatur, Wi-Fi 6 (802.11ax), Bluetooth 5, eine Windows Hello-kompatible HD-Webcam und einen vom Nutzer selbst auswechselbaren, 49 Wh fassenden Akku. Das Notebook besitzt einen Thunderbolt 4-Port inklusive Power Delivery, einmal USB-C 3.2 Gen 2, zweimal USB-A 3.2 Gen 1, einmal HDMI 2.0b, einen Kopfhöreranschluss, Ethernet und einen SD-Kartenleser.

Preise und Verfügbarkeit

Das XMG Core 14 kann ab sofort bei Bestware zu Preisen ab 925 Euro inklusive MwSt. bestellt werden, die Lieferung dauert 10 bis 14 Werktage. Für diesen Preis ist das Notebook mit 8 GB RAM und mit einer 250 GB fassenden SSD ausgestattet. Weitere Innformationen zum XMG Core 14 gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 10 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6992 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Das kompakte XMG Core 14 bietet Intel Tiger Lake, eine GeForce-GPU und ein 120 Hz-Display für 925 Euro
Autor: Hannes Brecher,  3.12.2020 (Update:  3.12.2020)