Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die HP EliteBook 800 G8-Serie bringt Intel Tiger Lake und Thunderbolt 4 in die Business-Klasse

Das HP EliteBook 850 G8 verspricht eine ordentliche Leistung dank Intel Tiger Lake und Nvidia GeForce MX450. (Bild: HP)
Das HP EliteBook 850 G8 verspricht eine ordentliche Leistung dank Intel Tiger Lake und Nvidia GeForce MX450. (Bild: HP)
HP hat der beliebten EliteBook 800-Serie ein Upgrade spendiert, das 830 G8, das 840 G8 und das 850 G8 setzen nun auf Intel Tiger Lake-Chips sowie auf Thunderbolt 4. Das 15,6 Zoll große Notebook ist optional mit einer Nvidia GeForce-GPU erhältlich, die Display-Auswahl ist breiter denn je.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die neue EliteBook 800 G8-Serie behält das Design der Vorgängermodelle größtenteils bei, die wohl größte Neuerung gibts beim Prozessor, denn alle drei Notebooks sind mit einem nicht näher benannten Intel Core i5 bzw. Intel Core i7 der 11. Generation ausgestattet. Während HP noch nicht bestätigt hat, welche Tiger Lake-SoCs verbaut werden, verspricht das Unternehmen im Januar Varianten mit vPro, einige davon sollen sogar im Intel Evo-Programm zertifiziert werden.

Die übrigen Specs unterscheiden sich kaum zwischen den drei Notebooks: Alle Modelle sind mit maximal 64 GB DDR4-3.200-Arbeitsspeicher sowie mit einer bis zu 2 TB fassenden PCIe SSD ausgestattet. Während das EliteBook 830 G8 und das 840 G8 in jedem Fall auf eine integrierte Intel Iris Xe iGPU setzen ist das 850 G8 optional auch mit einer Nvidia GeForce MX450 erhältlich.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Das HP EliteBook 830 G8 ist mit einer breiten Auswahl an 13,3 Zoll großen 1.080p-Displays erhältlich.
Das HP EliteBook 830 G8 ist mit einer breiten Auswahl an 13,3 Zoll großen 1.080p-Displays erhältlich.

Das EliteBook 830 G8 setzt auf ein 13,3 Zoll großes Display, beim EliteBook 840 G8 gibts einen 14,0 Zoll großen Bildschirm, beim EliteBook 850 G8 handelt es sich um einen 15,6-Zöller. Die angebotenen Optionen sind allerdings bei allen Modellen identisch: Das Display ist in jedem Fall entspiegelt und mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel ausgestattet. Im jeweils günstigsten Modell erreicht das Display allerdings gerade einmal eine Helligkeit von 250 Nits, ein Touchscreen, ein 400 Nits helles Panel oder aber ein 1.000 Nits HP Sure View-Bildschirm zum Schutz der Privatsphäre des Nutzers sind gegen Aufpreise erhältlich.

Die EliteBook 800 G8-Serie ist optional mit einem integrierten LTE-Modem erhältlich. Die Notebooks besitzen zweimal Thunderbolt 4 (USB-C), zweimal USB-A (3.1 Gen 1), einmal HDMI 2.0 sowie einen Kopfhöreranschluss, zusätzlich zu Wi-Fi 6 (802.11ax) und Bluetooth 5. Dazu gibts Stereo-Lautsprecher von Bang & Olufsen, drei Mikrofone, eine 720p-Webcam sowie bei ausgewählten Modellen eine Infrarot-Kamera zum Windows-Login per Gesichtserkennung.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Beim HP EliteBook 840 G8 handelt es sich um einen relativ leichten 14-Zöller.
Beim HP EliteBook 840 G8 handelt es sich um einen relativ leichten 14-Zöller.

Geladen wird über ein 65 Watt USB-C-Netzteil. Die Größe des Akku unterscheidet sich kaum zwischen den Modellen: Das 830 und das 840 besitzen einen 53 Wh fassenden Akku, beim 850 sind es immerhin 56 Wh. Wie es sich für Business-Notebooks gehört bietet HP eine Vielzahl an Sicherheits-Features, inklusive einem optionalen Fingerabdrucksensor, HP Sure Sense, HP Sure Start und HP Sure Run.

Preise und Verfügbarkeit

Die HP EliteBook 800 G8-Serie soll noch im Dezember erhältlich sein, die Preise sollen zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden.

Das HP EliteBook 850 G8 kann auf Wunsch mit einer Nvidia GeForce MX450 ausgestattet werden.
Das HP EliteBook 850 G8 kann auf Wunsch mit einer Nvidia GeForce MX450 ausgestattet werden.

Quelle(n)

HP

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7078 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Die HP EliteBook 800 G8-Serie bringt Intel Tiger Lake und Thunderbolt 4 in die Business-Klasse
Autor: Hannes Brecher,  7.12.2020 (Update:  7.12.2020)