Notebookcheck Logo

Das HP EliteBook 850 G8 glänzt im Test mit einem extrem hellen Display und zahlreichen Sonderfunktionen

Das HP EliteBook 850 G8 glänzt im Test mit einem extrem hellen Display und zahlreichen Sonderfunktionen
Das HP EliteBook 850 G8 glänzt im Test mit einem extrem hellen Display und zahlreichen Sonderfunktionen
Das HP EliteBook 850 G8 ist das neueste Mitglied von HPs edler EliteBook-Reihe und bietet neben seinem 1.000-cd/m²-Display erweiterte Business-Funktionen wie zum Beispiel 5G, einen Smartcard-Leser und NFC. Darüber hinaus besticht es mit einer hervorragenden Verarbeitung und einem ansprechenden Design.

Das HP EliteBook 850 G8 ist ein High-End-Business-Laptop, der sich durch sein extrem helles 1.000-cd/m²-Display und viele, besondere Funktionsmerkmale von seinen Konkurrenten abhebt. Der relativ schlanke 15-Zöller zeichnet sich im Test durch eine hervorragende Verarbeitung und ein auffälliges Design aus. Die helle Aluminiumkonstruktion ist sehr starr und macht einen widerstandsfähigen Eindruck. Anfällig für Kratzer ist sie zwar dennoch, allerdings gibt sie unter Druck nicht sofort nach. 

Im neuen EliteBook 850 G8 steckt (in unserer Konfiguration) der Intel Core i7-1165G7 mit integriertem Iris-Grafikchip. Wie sich in den Benchmarks herausstellt, kann die Leistung des sparsamen Vierkernprozessors jedoch nicht immer überzeugen, da sie in den getesteten Anwendungen und in synthetischen Benchmarks oft niedriger ausfällt als bei Konkurrenten, die mit der gleichen CPU ausgestattet sind. Dagegen kann die integrierte GPU ihre Leistung in beiden Fällen gut entfalten.

Als Business-Laptop hat das EliteBook 850 G8 natürlich noch mehr zu bieten als Punktzahlen in Benchmarks: Unsere Testkonfiguration verfügt über ein brandneues 5G-Modem, NFC-Funktionalität und dank eines eingebauten Fingerabdruckscanners, Smartcard-Lesers und einer Infrarot-Kamera auch über drei alternative Authentifizierungsmethoden. Ebenfalls mit an Bord sind gleich zwei Thunderbolt-4-Anschlüsse, die zum Laden, für Docking-Stationen oder für schnelle externe Laufwerke genutzt werden können.

Ein weiteres einzigartiges Merkmal ist HPs Sureview-Technologie, welche die Blickwinkel des Bildschirms auf Knopfdruck so stark einschränkt, dass es nur noch lesbar ist, wenn man sich direkt davor befindet. Außerdem ist das IPS-Display mit bis zu 1.000 cd/m² so hell, dass es im Freien auch an sonnigen Tagen noch lesbar bleibt. Vor allem, wenn man häufig unterwegs ist, kann sich das helle Display als sehr nützlich erweisen.

Beim EliteBook 850 G8 handelt es sich um einen durchaus interessanten Business-Laptop mit kleinen Schwächen und einer einzigartigen Kombination aus Funktionen, durch die es für manche Nutzer fast alternativlos werden kann. Genauere Informationen zum EliteBook 850 G8 finden Sie in unserem ausführlichen Test.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Das HP EliteBook 850 G8 glänzt im Test mit einem extrem hellen Display und zahlreichen Sonderfunktionen
Autor: Marius Schell, 11.08.2021 (Update:  7.09.2022)