Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gerücht: Sony plant PlayStation Plus Premium mit tonnenweise Anime-Inhalten

Nach der Übernahme von Crunchyroll soll Sony eine Anime-Offensive planen. (Bild: Löwe / Crunchyroll / Sony, bearbeitet)
Nach der Übernahme von Crunchyroll soll Sony eine Anime-Offensive planen. (Bild: Löwe / Crunchyroll / Sony, bearbeitet)
Sony hat den Anime-Streaming-Dienst Crunchyroll für umgerechnet fast genau eine Milliarde Euro gekauft – und das wohl nicht ganz ohne neue Pläne für den Dienst. Denn Gerüchten zufolge soll Crunchyroll künftig Teil eines neuen PlayStation Plus Premium-Abonnements werden.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Sony hat am Montag in einer Pressemeldung bekannt gegeben, dass der Konzern den beliebten Anime-Streaming-Dienst Crunchyroll für 1,175 Milliarden US-Dollar übernommen hat, das entspricht umgerechnet recht genau einer Milliarde Euro. Crunchyroll wird nun Teil von Funimation, einer Tochterfirma von Sony Pictures, und einem der führenden Anime-Anbieter in Nordamerika.

Sony hat bereits angedeutet, dass diese Übernahme zu einem Abonnement führen wird, welches Funimation und Crunchyroll miteinander kombiniert. Eurogamer berichtet nun, dass Sonys Abo-Pläne noch weiter reichen, denn das Unternehmen soll derzeit an einem PlayStation Plus Premium-Abonnement arbeiten, das neben den üblichen PS Plus-Vorteilen wie den Zugang zu Online-Gaming auf PlayStation-Konsolen oder monatlich kostenlosen Spielen auch Anime-Inhalte bieten wird, die unter anderem von Crunchyroll bereitgestellt werden.

Dieser Dienst soll als teurere Alternative zu PlayStation Plus vermarktet werden, statt das bereits erhältliche Abonnement zu ersetzen, um für Bestandskunden interessant zu bleiben ist aber davon auszugehen, dass PlayStation Plus Premium günstiger wird, als PS Plus und Crunchyroll separat zu abonnieren. Crunchyroll kostet regulär 6,99 Euro pro Monat, für PlayStation Plus veranschlagt Sony 8,99 Euro pro Monat

Auch wenn man diese Gerüchte noch mit etwas Vorsicht betrachten sollte, so hat Sony bereits angekündigt, mit Funimation und Crunchyroll das "ultimative Anime-Erlebnis" schaffen zu wollen, sodass man in den nächsten Monaten mit einer Anime-Offensive rechnen darf.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7027 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Gerücht: Sony plant PlayStation Plus Premium mit tonnenweise Anime-Inhalten
Autor: Hannes Brecher, 11.08.2021 (Update: 11.08.2021)