Notebookcheck Logo

Mi TV als professioneller Gaming-Monitor: Neuer Xiaomi OLED-TV auch mit Nvidia G-Sync-Support angeteasert

Ein neuer Xiaomi TV mit zweiter OLED-Generation soll auch als professioneller Gaming-Monitor dienen und Nvidia G-Sync-Support bieten.
Ein neuer Xiaomi TV mit zweiter OLED-Generation soll auch als professioneller Gaming-Monitor dienen und Nvidia G-Sync-Support bieten.
Die zweite OLED-TV-Generation von Xiaomi wird 10. August enthüllt und soll offenbar - neben verbesserter Bildqualität - auch als professioneller Gaming-Monitor für Playstation 5 und Co. dienen. Zumindest Nvidia G-Sync-Support wurde nun mittels Teaser bereits bestätigt, HDMI 2.1 ist womöglich ebenfalls drin.

Einen ersten Teaser zur zweiten Xiaomi OLED-TV-Generation hatten wir bereits vor einigen Tagen im chinesischen Netzwerk Weibo entdeckt. Die bis dato nur in China offiziell erhältlichen Xiaomi-TVs der Mi TV Master-Serie mit OLED-Panel sollen in der zweiten Generation vor allem deutlich höhere Bildqualität abliefern, wie auch ein weiterer Teaser auf der Xiaomi TV-Seite in Weibo verspricht (siehe auch Poster unten).

Doch die am kommenden Dienstag dem 10. August gemeinsam mit dem Mi Mix 4 Smartphone-Flaggschiff mit Under-Display-Kamera sowie der Mi Pad 5 Android-Tablet-Serie startenden neuen Mi TVs dürften auch weitere neue Features bieten, etwa bessere Gaming-Unterstützung. Ob mit der neuen OLED-Generation Refrreshraten von 120 Hz unterstützt werden, ist noch nicht offiziell bekannt, zumindest Unterstützung für Nvidia G-Sync ist aber fix an Bord, wie ein Teaser von Xiaomi bestätigt. (siehe unten).

Im maschinell übersetzten Text zum entsprechenden Weibo-Post werden auch niedrigere Latenzen und ein professioneller Gaming-Monitor versprochen - das riecht förmlich nach höheren Bildwiederholraten. Ob damit auch HDMI 2.1 an Bord ist, kann zumindest vermutet werden - womit auch Konsolen-Fans mit Sony Playstation 5 und Microsofts neuer Xbox bedient wären. Fehlt nur noch die globale Vermarktung der Xiaomi OLED-TVs, aktuell bei uns erhältlich sind nur die LCD-Fernseher, etwa die Mi TV P1-Serie, hier bei Amazon ab 550 Euro.

 

Quelle(n)

Xiaomi TV Weibo (1, 2)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Mi TV als professioneller Gaming-Monitor: Neuer Xiaomi OLED-TV auch mit Nvidia G-Sync-Support angeteasert
Autor: Alexander Fagot,  7.08.2021 (Update:  7.08.2021)