Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Mi TV als professioneller Gaming-Monitor: Neuer Xiaomi OLED-TV auch mit Nvidia G-Sync-Support angeteasert

Ein neuer Xiaomi TV mit zweiter OLED-Generation soll auch als professioneller Gaming-Monitor dienen und Nvidia G-Sync-Support bieten.
Ein neuer Xiaomi TV mit zweiter OLED-Generation soll auch als professioneller Gaming-Monitor dienen und Nvidia G-Sync-Support bieten.
Die zweite OLED-TV-Generation von Xiaomi wird 10. August enthüllt und soll offenbar - neben verbesserter Bildqualität - auch als professioneller Gaming-Monitor für Playstation 5 und Co. dienen. Zumindest Nvidia G-Sync-Support wurde nun mittels Teaser bereits bestätigt, HDMI 2.1 ist womöglich ebenfalls drin.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Einen ersten Teaser zur zweiten Xiaomi OLED-TV-Generation hatten wir bereits vor einigen Tagen im chinesischen Netzwerk Weibo entdeckt. Die bis dato nur in China offiziell erhältlichen Xiaomi-TVs der Mi TV Master-Serie mit OLED-Panel sollen in der zweiten Generation vor allem deutlich höhere Bildqualität abliefern, wie auch ein weiterer Teaser auf der Xiaomi TV-Seite in Weibo verspricht (siehe auch Poster unten).

Doch die am kommenden Dienstag dem 10. August gemeinsam mit dem Mi Mix 4 Smartphone-Flaggschiff mit Under-Display-Kamera sowie der Mi Pad 5 Android-Tablet-Serie startenden neuen Mi TVs dürften auch weitere neue Features bieten, etwa bessere Gaming-Unterstützung. Ob mit der neuen OLED-Generation Refrreshraten von 120 Hz unterstützt werden, ist noch nicht offiziell bekannt, zumindest Unterstützung für Nvidia G-Sync ist aber fix an Bord, wie ein Teaser von Xiaomi bestätigt. (siehe unten).

Im maschinell übersetzten Text zum entsprechenden Weibo-Post werden auch niedrigere Latenzen und ein professioneller Gaming-Monitor versprochen - das riecht förmlich nach höheren Bildwiederholraten. Ob damit auch HDMI 2.1 an Bord ist, kann zumindest vermutet werden - womit auch Konsolen-Fans mit Sony Playstation 5 und Microsofts neuer Xbox bedient wären. Fehlt nur noch die globale Vermarktung der Xiaomi OLED-TVs, aktuell bei uns erhältlich sind nur die LCD-Fernseher, etwa die Mi TV P1-Serie, hier bei Amazon ab 550 Euro.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
 

Quelle(n)

Xiaomi TV Weibo (1, 2)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7836 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Mi TV als professioneller Gaming-Monitor: Neuer Xiaomi OLED-TV auch mit Nvidia G-Sync-Support angeteasert
Autor: Alexander Fagot,  7.08.2021 (Update:  7.08.2021)