Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

GPD präsentiert einen brandneuen Gaming-Handheld mit modularem Controller, LTE und Android

Der Controller des GPD-XP lässt sich an die Bedürfnisse des jeweiligen Spiels anpassen. (Bild: GPD)
Der Controller des GPD-XP lässt sich an die Bedürfnisse des jeweiligen Spiels anpassen. (Bild: GPD)
Beim GPD-XP handelt es sich um den jüngsten Gaming-Handheld, der aber nicht mit dem Steam Deck konkurrieren wird, sondern mit Gaming-Smartphones. Denn das Gerät ist im Prinzip ein kleines Android-Tablet mit Controllern im Stil der Nintendo Switch, die sogar ausgetauscht und angepasst werden können.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der vor allem für seine Mini-Computer bekannte Hersteller GPD hat heute das unten eingebettete Video veröffentlicht, in dem der brandneue GPD-XP erstmals in Aktion zu sehen ist. Informationen zu den Preisen oder zum Verkaufsstart des Geräts hat das Unternehmen zwar noch nicht genannt, dafür gibt es aber schon spannende Details zur Hardware, die darauf hindeuten, dass das Gerät deutlich günstiger als ein Steam Deck oder eine Nintendo Switch (ca. 320 Euro auf Amazon) wird.

Demnach setzt der Gaming-Handheld auf Android, wodurch das Gerät vor allem mit Gaming-Smartphones konkurrieren dürfte. Noch ist nicht ganz klar, welcher Chip verbaut wird, ein Leak deutet aber auf einen MediaTek Helio G95, der zwei schnelle ARM Cortex-A76-Rechenkerne bei 2,05 GHz, sechs sparsame Cortex-A55 bei 2,0 GHz und einen ARM Mali-G76 MC4 Grafikchip bietet. Ein 4G-Modem gehört zur Standardausstattung. Dazu gibts 6 GB RAM und 128 GB Flash-Speicher.

Der Akku fasst beachtliche 7.000 mAh, das Display misst in der Diagonale 6,81 Zoll. Das Gerät kommt mit einer kleinen Punch-Hole-Frontkamera. Ein Mikrofon fehlt, sodass sich das Gerät nicht als Smartphone-Ersatz eignet. Spannend ist vor allem das Design, denn rechts neben dem Display findet sich ein modularer Controller, sodass die vorhandenen Buttons an das jeweilige Spiel angepasst werden können. Neben Android-Spielen dürfte sich der Gaming-Handheld auch bestens zum Game-Streaming über xCloud und co. eignen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6956 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > GPD präsentiert einen brandneuen Gaming-Handheld mit modularem Controller, LTE und Android
Autor: Hannes Brecher, 12.08.2021 (Update: 12.08.2021)