Notebookcheck Logo

Legion Play: Lenovo arbeitet an einem Android-Handheld für Gamer, Vorstellung ursprünglich für den MWC 2021 geplant

Legion Play: Der Handheld sollte eigentlich schon vorgestellt sein
Legion Play: Der Handheld sollte eigentlich schon vorgestellt sein
Kurzzeitig war auf mehreren Seiten des Herstellers Lenovo ein Handheld gelistet. Dieses brachte die typischen Eingabemöglichkeiten und ein offenbar modifiziertes Android-Betriebssystem mit.

Nicht erst seit der Ankündigung des Steam Decks liegen Handhelds im Trend - spätestens seit dem Erfolg der Nintendo Switch ist klar, dass mobiles Gaming auch abseits des Smartphones eine Zukunft hat. Entsprechende Systeme gab und gibt es durchaus auch auf Basis von Android, allerdings waren solche System mit Ausnahmen bislang eher Randerscheinungen.

Übereinstimmende Berichten zufolge arbeitet respektive arbeitete der Hersteller Lenovo an einem solchen Gerät. Grundlage der Berichterstattung sind dabei auf der Lenovo Deutschland und Lenovo Japan zumindest zeitweilig aufzufindende Fotos. Dabei legte der Speicherort innerhalb der Internetauftritte nahe, dass das den Dateinamen zufolge Legion Play genannte Gerät ursprünglich auf dem Mobile World Congress 2021 präsentiert werden sollte. Zu der Ankündigung kam es allerdings nicht.

Die Bilder zeigen einen Handheld mit den typischen Bedienelementen. Konkret sind zwei Analogsticks zu sehen, dazu kommt ein Steuerkreuz, vier Aktionstasten und mindestens zwei weitere Tasten. Dazu kommen Trigger und möglicherweise auch noch zwei reguläre Schultertasten.

Zu sehen ist ein offenbar stark angepasstes Interface. Präsent ist dabei die Nutzbarkeit des Streaming-Dienst GeForce Now hervorgehoben, dazu kommt eine Anzeige der eigenen Spielebibliothek.

Ebenfalls zu sehen ist der Play Store und die Icons andere Google-Apps wie YouTube und Google Drive - dementsprechend ist davon auszugehen, dass das System auch wie ein übliches Android-Tablet zu nutzen ist. In der Symbolleiste ist die übliche Anzeige für die Qualität der Mobilfunkverbindung zu sehen, dementsprechend dürfte - zumindest bei einigen Varianten - ein Mobilfunkmodem verbaut sein.

Verbaut ist ein USB Typ C-Port und ein Klinkenstecker. Dazu kommt ein Mikrofon. Aktuell liegen keine Informationen zu einem eventuellen Veröffentlichungstermin vor, aktuell ist auch völlig unklar, ob das Projekt noch aktiv vorrangetrieben wird. Das Lenovo auch am Thema Android-Gaming interessiert ist, beweist zumindest das von uns bereit getestete Legion Phone Duel 2.

Die Nintendo Switch bei Amazon kaufen (Affiliate-Link)

Das Interface zeigt ein angepasstes Android
Das Interface zeigt ein angepasstes Android

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Legion Play: Lenovo arbeitet an einem Android-Handheld für Gamer, Vorstellung ursprünglich für den MWC 2021 geplant
Autor: Silvio Werner,  3.10.2021 (Update:  3.10.2021)