Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das neue Lenovo Yoga Pad Pro Tablet kann auch als externes Display mit 10.200 mAh Akku verwendet werden

Das Lenovo Yoga Pad Pro soll dank Qualcomm Snapdragon 870 eine ordentliche Performance bieten. (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Yoga Pad Pro soll dank Qualcomm Snapdragon 870 eine ordentliche Performance bieten. (Bild: Lenovo)
Lenovo hat heute mit dem Yoga Pad Pro ein besonders spannendes Tablet vorgestellt, das mit einem Snapdragon 870 nicht nur eine ordentliche Performance verspricht, das Gerät kann auch als externer Monitor für unterwegs verwendet werden.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Highlight des neuen Lenovo Yoga Pad Pro ist das 13 Zoll große LTPS-Display im 16:10-Format, das eine Auflösung von 2.160 x 1.350 Pixel und eine Helligkeit von 400 Nits bietet. Dieses kann HDR10- und Dolby Vision-Inhalte darstellen, der sRGB-Farbraum wird zu 100 Prozent abgedeckt.

Neben einem USB-C-Port bietet das Tablet auch einen microHDMI-Eingang, sodass es als externer Monitor für unterwegs genutzt werden kann, inklusive ausklappbarem Standfuß. Für professionelle oder kreative Nutzer bietet Lenovo einen optionalen Stylus an, der Druck in 4.096 Stufen erkennen kann.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nutzt man das Gerät allerdings als Tablet, so soll ein Qualcomm Snapdragon 870 in Verbindung mit 8 GB LPDDR5-Arbeitsspeicher und 256 GB UFS 3.0-Flash-Speicher für eine ordentliche Performance sorgen. Der 10.200 mAh fassende Akku soll zwölf Stunden Videowiedergabe oder aber 8,5 Stunden Nutzung als externes Display ermöglichen.

Das Tablet besitzt vier von JBL getunte Lautsprecher mit Verstärkern mit einer Ausgangsleistung von insgesamt 9 Watt. Dazu gibts eine 8 Megapixel Frontkamera sowie einen nach vorne gerichteten ToF-Sensor, der ein sicheres Entsperren per Gesichtserkennung ermöglichen soll. Die Rückseite des 830 Gramm leichten Tablets ist Alcantara bezogen, das Tablet wird mit ZIUI 12.5 auf Basis von Android 11 ausgeliefert.

Preise und Verfügbarkeit

Das Lenovo Yoga Pad Pro ist in China ab sofort für 3.299 Yuan (ca. 420 Euro) erhältlich, Informationen zu einem Launch in Europa stehen noch aus.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6589 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Das neue Lenovo Yoga Pad Pro Tablet kann auch als externes Display mit 10.200 mAh Akku verwendet werden
Autor: Hannes Brecher, 25.05.2021 (Update: 25.05.2021)