Notebookcheck Logo

Leaks verraten weitere Details zum Huawei MatePad 2 mit Snapdragon 888 und MatePad Pro 2 mit Kirin 9000

Das Huawei MatePad Pro wird bald einen spannenden Nachfolger erhalten. (Bild: Huawei)
Das Huawei MatePad Pro wird bald einen spannenden Nachfolger erhalten. (Bild: Huawei)
Die Huawei MatePad 2-Serie soll schon in wenigen Tagen offiziell vorgestellt werden. Die jüngsten Leaks nennen nun einige neue Details, laut denen das günstigere Modell sogar schneller sein könnte als das Pro-Tablet. Insgesamt soll Huawei drei neue Tablets in Arbeit haben.

Der ausgesprochen zuverlässige Leaker Digital Chat Station hat einen Geekbench-Eintrag entdeckt, der Aufschluss über die Ausstattung des Huawei MatePad Pro 2 liefert. Demnach wird das Tablet auf einen HiSilicon Kirin 9000 setzen, dem 8 GB Arbeitsspeicher zur Seite gestellt werden. Ein optionales 5G-Modem dürfte ein weiterer Vorteil gegenüber dem Vorgängermodell (ca. 450 Euro auf Amazon) sein.

Das MatePad Pro 2 soll wahlweise mit einem Display mit einer Diagonale von 10,8 Zoll oder 12,6 Zoll angeboten werden, in jedem Fall mit einer schnellen Bildfrequenz. Etwas kurios: Das günstigere MatePad 2 soll nicht nur mit einem 12,2 Zoll großen Bildschirm ausgestattet sein, sondern auch mit einer neuen Variante des Qualcomm Snapdragon 888, der zwar nur ein 4G-Modem bieten soll, damit wäre das günstigere Modell aber leistungsstärker als die Pro-Variante.

Da Huawei nach wie vor unter den andauernden US-Sanktionen leidet, die den Kauf von Qualcomm-Chips unterbinden, sollte man dieses Gerücht mit einer gehörigen Prise Skepsis betrachten, Gerüchte aus China besagen allerdings, dass der Technologiegigant eine Lizenz zum Kauf von 4G-Chips erhalten soll. Das Huawei MatePad Pro 2 soll mit HarmonyOS 2.0 ausgeliefert und schon am 2. Juni offiziell vorgestellt werden, das günstigere MatePad 2 soll dagegen zusammen mit der Huawei P50-Serie enthüllt werden.

Das Huawei MatePad Pro 2 setzt offenbar auf den HiSilicon Kirin 9000, den man bereits von der Huawei Mate40-Serie kennt. (Bild: Geekbench)
Das Huawei MatePad Pro 2 setzt offenbar auf den HiSilicon Kirin 9000, den man bereits von der Huawei Mate40-Serie kennt. (Bild: Geekbench)
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Leaks verraten weitere Details zum Huawei MatePad 2 mit Snapdragon 888 und MatePad Pro 2 mit Kirin 9000
Autor: Hannes Brecher, 24.05.2021 (Update: 24.05.2021)