Notebookcheck

Dell Inspiron 17R-SE-7720

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 17R-SE-7720
Dell Inspiron 17R-SE-7720 (Inspiron 17 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GT 650M - 2048 MB, Kerntakt: 745 MHz, Speichertakt: 1000 MHz, GDDR5, nvlddmkm 8.17.12.9637, Intel HD Graphics 4000
Hauptspeicher
6144 MB 
, Dual-Channel DDR3 SDRAM mit 1.600MHz [1 x 2.048 MB + 1 x 4.096]
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: nein
Massenspeicher
WDC Scorpio Blue WD10JPVT-75A1Yt0, 1024 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
Intel IDT High Definition Audio Controller
Anschlüsse
4 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 2 (Mikrofon, Kopfhörer), Card Reader: 8-in-1
Netzwerk
Realtek PCIe FE Family Controller 10/100 (10MBit), Intel Centrino Wireless-N 2230 (b/g/n), Bluetooth Bluetooth 4.0
Optisches Laufwerk
PLDS DVD-RW DS8A8SH
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 32 x 417 x 276
Akku
48 Wh Lithium-Ion, 11.1 Volt; 4200 mAh
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Kamera
Webcam: 1 MP
Sonstiges
Lautsprecher: 2.1 Soundsystem von Skullcandy, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, Treiber CD, Ladekabel, Adobe Premiere Elements, Adobe Photoshop Elements 9, McAfee (15 Monate), Office Starter, Dell Audio, Dell Stage
Gewicht
3.3 kg
Preis
900 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 82.62% - Gut
Durchschnitt von 13 Bewertungen (aus 18 Tests)
Preis: 83%, Leistung: 83%, Ausstattung: 71%, Bildschirm: 76% Mobilität: 59%, Gehäuse: 87%, Ergonomie: 81%, Emissionen: 78%

Testberichte für das Dell Inspiron 17R-SE-7720

84% Test Dell Inspiron 17R-SE-7720 Notebook | Notebookcheck
Special Edition! Bis auf den Namen hat unser Testgerät mit den älteren Generationen, die wir ebenfalls im Test hatten, nicht mehr viel gemeinsam. Neueste Hardwaretechnik wird hierbei in ein neues Gewand gesteckt. Das Anhängsel SE für Special Edition verweist dabei auf besondere Leistungsreserven verglichen mit dem Standard Inspiron 17R.
Dell Inspiron 17R SE - Wirklich special?
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Dell ist mit dem Inspiron 17R SE ein gelungenes Multimedia-Notebook gelungen, das ein schickes Gehäuse und eine überzeugende Hardware-Ausstattung mit einem ansprechenden Preis verbindet. Die Special Edition des neuen Inspiron 17 hat es in sich, denn Dell stattet sein Mainstream-Notebook mit schicken Aluminium-Oberflächen in Wabenoptik aus.
Gelungenes Multimedia-Notebook; Gehäuse schick; Hardware-Ausstattung gut; Preis ansprechend
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 14.09.2012

Ausländische Testberichte

100% Dell Inspiron 17R Special Edition
Quelle: Digital Versus Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 17R Special Edition offers excellent processing power and gaming capabilities. It also has a Full HD display with great contrast, above-average sound and well-finished hardware. This is a choice laptop—as long as you don't need much battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.10.2012
Bewertung: Gesamt: 100% Leistung: 90% Bildschirm: 60% Mobilität: 40%
60% Dell Inspiron 17R review (2012)
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
Calling the Dell Inspiron 17R a desktop replacement is a little unfair, since it's not really in the league of the performance desktops that dominate the category. The Inspiron 17R is a solid machine if you're looking for a large screen on a budget, but you have to be aware that it won't perform like similarly sized machines, such as the Origin EON17-S, or the Alienware M17x. But if you're looking for a low-cost desktop replacement for a shared living room PC, the Inspiron 17R is definitely worth a look.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.10.2012
Bewertung: Gesamt: 60%
80% Dell Inspiron 17R Special Edition (7720)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 17R Special Edition is an attractive desktop replacement laptop offering serious productivity chops and enough graphics muscle to satisfy all but the most demanding gamers. Its 17.3-inch screen is ideal for watching movies and playing games, and its audio output, while not stellar, is still better than what you get with most laptops. Other than a smattering of bloatware, the Inspiron 17R Special Edition's only shortcomings are its weak battery life and lack of a Blu-ray drive. The Lenovo IdeaPad Y580, on the other hand, delivers similar performance, has a stronger battery, and it comes with a Blu-ray drive, which is why it remains our Editors' Choice for media laptops.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.09.2012
Bewertung: Gesamt: 80%
83% Dell Inspiron 17R Special Edition review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
The cheap feel is our biggest bugbear with Dell’s super-sized laptop, though. The single year of on-site warranty might be enough for many people, but with the Asus N56VM trading all-out speed 
for better build and more assured ergonomics, we’d think long and hard before splashing out on the Inspiron.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 30.08.2012
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 83% Leistung: 83% Ausstattung: 67% Ergonomie: 67%
80% Dell Inspiron 17R SE 7720 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Dell crams a lot into the Dell Inspiron 17R SE 7720 for a rather affordable price. For $1,099, consumers walk away with a 17-inch notebook that has a bright full HD display, powerful graphics for playing the latest games and a robust suite of software for content creation and consumption. While the sound isn't best in class and the design is on the husky side, overall this multimedia notebook shines.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.08.2012
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Inspiron 17R review
Quelle: Computer Active Englisch EN→DE
Dell has made a real beast of a laptop. Weighing in at over 3kg and with a 17.3in display the Inspiron 17R is designed as a desktop-replacement model that won't leave the house often, if ever. The touchpad and the bundled software are disappointing and the chunky design won't suit everyone, but if you want a powerful laptop for use around the home then the Dell Inspiron 17R is a good value choice.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.08.2012
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Inspiron 17R SE
Quelle: CNet Englisch EN→DE
My initial thought on seeing this new Dell Inspiron 17R SE pulled from its box for the first time was, "Wow, does anyone still make laptops this big?" It's doubly surprising, as we've talked about the latest generation of Dell Inspiron laptops at some length, usually to point out how thin and attractive they are, at least for budget-minded laptops. Dell's Inspiron 17R SE packs reasonably high-end parts into a budget-feeling chassis, saving a few hundred dollars or more over similarly configured laptops.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.08.2012
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Inspiron 17R SE 17in Ivy Bridge notebook review
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
The battery life is underwhelming, but that’s the only real weakness in the Inspiron 17R SE. Its strong performance and large, attractive screen enable it to handle a wide range of tasks. Certainly, it will be a good choice for anyone that needs a desktop-replacement machine for the office or a versatile entertainment system at home.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.07.2012
Bewertung: Gesamt: 80%
Dell Inspiron 17R Special Edition
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Hands-on: Sporting the kind of features and specifications you would usually expect from a far more premium machine, the Dell Inspiron 17R Special Edition has the ingredients to satisfy power users or gamers on a budget. A Full HD/1080p screen paired with gaming-worthy Nvidia GeForce 650M graphics, Ivy Bridge Core i7 backed by up to 8GB of RAM and your choice of storage, and extra touches like four USB 3.0 ports and a Blu-ray drive all make for an attractive proposition.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 05.06.2012
86% Dell Inspiron 17R SE con pantalla de 17'' y CPU Ivy Bridge
Quelle: PC Actual Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.11.2012
Bewertung: Gesamt: 86% Preis: 82%
80% DELL INSPIRON 17R SPECIAL EDITION (PREMIUM)
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.09.2012
Bewertung: Gesamt: 80%
100% DELL INSPIRON 17R (EDITION SPECIALE 3D + BLU-RAY)
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.07.2012
Bewertung: Gesamt: 100%
81% Dell Inspiron SE-7720
Quelle: Benchmark.pl Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.08.2013
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 70% Bildschirm: 80% Mobilität: 63% Gehäuse: 90% Ergonomie: 90% Emissionen: 80%
身临其境的体验 戴尔17R 3D游戏笔记本评测
Quelle: 21CN zh-CN→DE
Positive: Full HD screen; very good performance; change-able cover.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.01.2013
Ревю на DELL Inspiron 17R – мощен, мултимедиен лаптоп
Quelle: PC Store BU→DE
Positive: Good workmanship; high quality materials; matte fullHD display; Negative: Glossy plastic case; heavy.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.01.2013
Inspiron 17R Special Edition ノートパソコンレビュー
Quelle: Pasonisan JA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.07.2012
デル Inspiron 17R Special Edition の実機レビュー
Quelle: The Hikaku JA→DE
Positive: Price is cheap; relatively good sound; high CPU and GPU processing performance. Negative: It is also slightly higher noise level and temperature of the part under high loads.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.08.2012

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 650M: Stärkster GT Chip der 600M Serie und daher eine sehr schnelle Mittelklasse Grafikkarte basierend auf den GK107 Chip. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
3610QM: Auf der Ivy Brige Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit 2.3-3.3 GHz Taktung, integrierter HD Graphics 4000 Grafikkarte (650-1100MHz) und integriertem Dualchannel DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.3 kg:
Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
82.62%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Samsung 550P7C-S0DDE
GeForce GT 650M
Samsung 550P7C-S02UK
GeForce GT 650M
Asus N76VZ-V2G-T1002V
GeForce GT 650M
Samsung 550P7C-S01CZ
GeForce GT 650M
HP Pavilion dv7-7008tx
GeForce GT 650M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Dell Inspiron 17R 7720-0408
GeForce GT 650M, Core i7 3630QM
HP Envy dv7-7335
GeForce GT 650M, Core i7 3630QM
Acer Aspire V3-771G-53218G87Maii
GeForce GT 650M, Core i5 3210M
HP Envy dv7-7266er
GeForce GT 650M, Core i7 3630QM
Samsung 700Z7C-S01FR
GeForce GT 650M, Core i7 3615QM
Samsung 700Z7C-S02
GeForce GT 650M, Core i7 3615QM
Samsung 700Z7C-S01US
GeForce GT 650M, Core i7 3615QM
One M73-2O
GeForce GT 650M, Core i7 3720QM

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell G5 15 5590-650GJ
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.84 kg
Dell G7 17-7790-WMGG1
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 3.3 kg
Dell G5 15 5590-931WJ
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.84 kg
Dell G3 15 3579-CN35713
GeForce GTX 1060 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
Dell G5 15 5587-M2NXM
GeForce GTX 1060 Max-Q, Core i5 8300H, 15.6", 2.85 kg
Dell XPS 15 9570 CNX97001
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2 kg
Dell G3 15 3579-CN35711
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.5 kg
Dell XPS 15 9575-Y4H2V
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2 kg
Dell G3 15 3579-CN35712
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
Dell Vostro 15 7580
GeForce GTX 1060 Max-Q, Core i5 8300H, 15.6", 2.83 kg
Dell XPS 15 9570 i7 FHD, GTX 1050 Ti Max-Q
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2 kg
Dell XPS 15 9570 CNX97009
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.8 kg
Dell XPS 15 9570-CPC1J
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Inspiron 17R-SE-7720
Autor: Stefan Hinum, 12.06.2012 (Update:  9.07.2012)