Notebookcheck

IFA 2018 | Dell aktualisiert seine gesamte Inspiron-7000-Baureihe mit neuen Designs und Intel Whiskey Lake

Dell aktualisiert seine gesamte Inspiron-7000-Baureihe mit neuen Designs und Intel Whiskey Lake
Dell aktualisiert seine gesamte Inspiron-7000-Baureihe mit neuen Designs und Intel Whiskey Lake
Wenn die Modelle Inspiron 13 7386, Inspiron 15 7586 und Inspiron 17 7786 Anfang Oktober verfügbar sind, werden sie alle mit den neuen Prozessoren Core i5-8265U und Core i7-8565U aus Intels Whiskey-Lake-Generation ausgeliefert.

Zusätzlich zu den neuen Alienware Ankündigungen zur gamescom und den neuen XPS-Modellen bringt Dell auch neue Inspiron-Laptops auf den Markt, die mit ULV-CPUs der Whiskey-Lake-generation ausgestattet sind. Zur Wahl stehen das 13,3-Zoll Inspiron 13 7000, das 15-Zoll Inspiron 15 7000 und das 17,3-Zoll Inspiron 17 7000, die mit günstigen Preisen ab Anfang Oktober auf Kundenfang gehen.

Die Modelle kommen alle mit den selben Design-Merkmalen daher und werden entweder vom Core i5-8265U oder i7-8575U angetrieben. Jedes Notebook verfügt über ein 360-Grad-Scharnier samt Tablet-Modus und Fingerabdruckscanner im Power-Button. Auch die Anschlussausstattung ist identisch, die beiden größeren 15-Zoll- und 17-Zoll-Modelle bekommen lediglich einen zusätzlichen USB-A-Stecker spendiert. Die Netzteile sind aber leider nicht alle untereinander kompatibel.

Der größte Unterschied zu den alten Modellen sind die dünneren Bildschirmrahmen bei den 13- und 15-Zoll-Ablegern. Auf Nachfrage, warum das 17-Zoll Inspiron die dicken Ränder behält, wurde uns ein Versorgungsproblem für 17-Zoll-Displays mit dünnen Rändern genannt. Die Webcams sind an der traditionellen Position oberhalb des Bildschirms und nicht so weit unten wie bei den XPS-Ablegern.

Die beiden größeren Modelle (15 & 17 Zoll) sind optional mit der dedizierten GeForce MX150 verfügbar, während das kleinere 13-Zoll Inspiron aufgrund der kompakten Bauform nur mit der integrierten UHD Graphics 620 ausgeliefert wird. Wer ein 4K-Panel möchte, muss entweder das 13-Zoll oder 15-Zoll Inspiron wählen.

Weitere Details sind in den offiziellen Spezifikationen weiter unten aufgelistet. Die neuen Inspiron-Modelle werden ab dem 2. Oktober für 880, 850 bzw. 1.100 US-Dollar verfügbar sein.

Inspiron 13 7000 2-in-1 (7386) (Quelle: Dell)
Inspiron 13 7000 2-in-1 (7386) (Quelle: Dell)
Inspiron 15 7000 2-in-1 (7586) (Quelle: Dell)
Inspiron 15 7000 2-in-1 (7586) (Quelle: Dell)
Inspiron 17 7000 2-in-1 (7786) (Quelle: Dell)
Inspiron 17 7000 2-in-1 (7786) (Quelle: Dell)

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Inspiron 13 7000 2-in-1 7386
Inspiron 13 7000 2-in-1 7386
Inspiron 13 7000 2-in-1 7386
Inspiron 13 7000 2-in-1 7386
Inspiron 13 7000 2-in-1 7386
Inspiron 13 7000 2-in-1 7386
Inspiron 13 7000 2-in-1 7386
Inspiron 13 7000 2-in-1 7386
Inspiron 13 7000 2-in-1 7386
Inspiron 13 7000 2-in-1 7386
Inspiron 13 7000 2-in-1 7386
Inspiron 13 7000 2-in-1 7386
Inspiron 15 7000 2-in-1 7586
Inspiron 15 7000 2-in-1 7586
Inspiron 15 7000 2-in-1 7586
Inspiron 15 7000 2-in-1 7586
Inspiron 15 7000 2-in-1 7586
Inspiron 15 7000 2-in-1 7586
Inspiron 15 7000 2-in-1 7586
Inspiron 15 7000 2-in-1 7586
Inspiron 15 7000 2-in-1 7586
Inspiron 15 7000 2-in-1 7586
Inspiron 15 7000 2-in-1 7586
Inspiron 15 7000 2-in-1 7586
Inspiron 17 7000 2-in-1 7786
Inspiron 17 7000 2-in-1 7786
Inspiron 17 7000 2-in-1 7786
Inspiron 17 7000 2-in-1 7786
Inspiron 17 7000 2-in-1 7786
Inspiron 17 7000 2-in-1 7786
Inspiron 17 7000 2-in-1 7786
Inspiron 17 7000 2-in-1 7786
Inspiron 17 7000 2-in-1 7786
Inspiron 17 7000 2-in-1 7786
Inspiron 17 7000 2-in-1 7786
Inspiron 17 7000 2-in-1 7786

Quelle(n)

Dell

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Dell aktualisiert seine gesamte Inspiron-7000-Baureihe mit neuen Designs und Intel Whiskey Lake
Autor: Allen Ngo, 29.08.2018 (Update: 29.08.2018)
Andreas Osthoff
Andreas Osthoff - Senior Editor Business
Ich bin mit Computern und moderner Unterhaltungselektronik aufgewachsen. Seit meinem ersten Computer, einem Commodore C64, habe ich mich für die Technik interessiert und angefangen, meine eigenen Computer zu bauen. Bei Notebookcheck kümmere ich mich schwerpunktmäßig um die Business-Geräte sowie die mobilen Workstations, doch ich mache auch gerne Abstecher in den mobilen Bereich. Es ist immer wieder eine tolle Erfahrung, neueste Geräte zu testen und miteinander zu vergleichen. Den passenden Ausgleich schafft der Sport, im Sommer vor allem mit dem Rad.