Notebookcheck

IFA 2018 | Das XPS 13 2-in-1 kehrt mit Intel Amber-Lake-CPUs zurück.

Das XPS 13 2-in-1 kehrt mit Intel Amber Lake CPUs zurück und startet bei 1.000 US-Dollar.
Das XPS 13 2-in-1 kehrt mit Intel Amber Lake CPUs zurück und startet bei 1.000 US-Dollar.
Das XPS 13 Convertible kehrt nächsten Monat mit neuen Intel-Y-CPUs der 8. Generation zurück. Dell hält am bekannten Design fest, doch aufgrund des Erfolges dürfte es irgendwann auch einen vollen Refresh geben.

Das Dell XPS 13 2-in-1 (XPS 13 9365) ist beinahe zwei Jahre alt und Dell bietet nun endlich einen Nachfolger für sein lüfterloses Convertible an, welches ab dem 11. September verfügbar sein wird.

Auf der IFA 2018 stellt Dell sein neues XPS 13 2-in-1 vor und bestätigt damit die bisherigen Gerüchte über ein Update mit Amber-Lake-Prozessoren. Das System wird entweder mit dem Intel Core i5-8200Y oder Intel Core i7-8500Y SoCi7-8500Y ausgeliefert, die die Kaby-Lake-Chips Core i5-7Y54 und i7-7Y75 ablösen.

Abgesehen von dem SoC-Tausch bleibt es aber bei dem gleichen XPS 13 2-in-1-Gehäuse. Dank Dynamic Power darf der 4,5 Watt Prozessor kurzzeitig bis zu 9 Watt verbrauchen und auch die ungewöhnliche Webcam-Platzierung hat sich nicht geändert. Der Touchscreen löst entweder in FHD oder QHD+ auf, obwohl das 13,3-Zoll Dell XPS 13 9370 (i7-8550U, 4K UHD) Laptop ReviewXPS 13 seit Ende 2016 auch mit 4K-Bildschirmen verfügbar ist.

Eine der größten Schwachstellen des XPS 13 2-in-1 ist die begrenzte Leistung. Die normalen 15-Watt-CPUs der U-Serie, die man in den meisten günstigen Ultrabooks bekommt, sind mindestens 30 Prozent schneller als das passiv gekühlte XPS 13 2-in-1. Laut Dell hat man sich aufgrund des extrem kompakten Formfaktors für die Core-Y-Serie entschieden, bei einem zukünftigen Redesign könnte sich das aber ändern. Bis dahin gibt es das Amber Lake XPS 13 2-in-1 ab 999 US-Dollar.

Für weitere Informationen zu der Leistung und dem Gehäuse des alten XPS 13 9365 2-in-1 empfehlen wir unseren ausführlichen Testbericht.

(Quelle: Dell)
(Quelle: Dell)

Quelle(n)

Dell

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Das XPS 13 2-in-1 kehrt mit Intel Amber-Lake-CPUs zurück.
Autor: Allen Ngo, 29.08.2018 (Update: 28.08.2018)
Andreas Osthoff
Andreas Osthoff - Senior Editor Business
Ich bin mit Computern und moderner Unterhaltungselektronik aufgewachsen. Seit meinem ersten Computer, einem Commodore C64, habe ich mich für die Technik interessiert und angefangen, meine eigenen Computer zu bauen. Bei Notebookcheck kümmere ich mich schwerpunktmäßig um die Business-Geräte sowie die mobilen Workstations, doch ich mache auch gerne Abstecher in den mobilen Bereich. Es ist immer wieder eine tolle Erfahrung, neueste Geräte zu testen und miteinander zu vergleichen. Den passenden Ausgleich schafft der Sport, im Sommer vor allem mit dem Rad.