Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

IFA 2018 | Das Dell XPS 13 9370 bekommt einen neuen Kaby Lake-R Core-i3-Prozessor

Das XPS 13 9370 ist bald mit mehr Prozessoren erhältlich.
Das XPS 13 9370 ist bald mit mehr Prozessoren erhältlich.
Das XPS 13 9370 ist bald nicht mehr auf Core-i5- und Core-i7-Prozessoren beschränkt. Um den Einstiegspreis um 100 US-Dollar zu senken, steht bald auch ein Core i3-8100U zur Verfügung. Power-User müssen aber nach wie vor ohne einen Core i7 mit der Iris Pro Graphics verzichten.
Allen Ngo,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Dell beliebtes XPS 13 9370 ist derzeit nur mit zwei verschiedenen CPUs verfügbar: Core i5-8250U und Core i7-8550U. Das Lineup wird bald mit dem langsameren Core i3-8130U erweitert, was gleichzeitig zu einem geringeren Einstiegspreis (ab 900 US-Dollar) führt. Die Neuigkeiten kommen zeitgleich mit den neuen Intel Whiskey-Lake-Prozessoren.

Abgesehen davon ändert sich bei der Grundkonfiguration aber nicht viel. Das System verfügt weiterhin über die Features der teureren Modelle, inklusive dem Dynamic Power Mode, GORE Thermal Insulation, Aluminium-Gehäuse und der Farbvariante Rose Gold samt Handballenauflage aus Glasfaser.

Das günstige Core i3 XPS 13 wird vermutlich nur mit 4 GB Arbeitsspeicher (nicht aufrüstbar) verfügbar sein. Wer also mehrere Programme parallel ausführen möchte, sollte über ein leistungsstärkere Modell nachdenken.

Aber wie sieht es am anderen Ende der Leistungsskala aus? Laut Dell sind die Modelle mit Iris-GPUs noch nicht startklar, aktuell muss man sich also mit der UHD Graphics 620 begnügen. Das alte XPS 13 9360 wurde mit dem Core i7-7560U inklusive der Iris Plus Graphics 640 angeboten.

Das XPS 13 mit dem Core i3 dürfte zeitgleich mit dem aktualisierten XPS 13 2-in-1 ab dem 11. September verfügbar sein. Die News kommt zeitgleich mit der Ankündigung der neuen Whiskey Lake Inspiron-Modelle.

(Quelle: Dell)
(Quelle: Dell)

Quelle(n)

Dell

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Andreas Osthoff
Andreas Osthoff - Managing Editor Business Laptops - 1302 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2013
Ich bin mit moderner Unterhaltungselektronik aufgewachsen. Mit meinem ersten Computer, einem Commodore C64, habe ich angefangen meine eigenen Systeme zu bauen. Während meines dualen Studiums bei der Firma Siemens startete ich als Testredakteur für Notebookcheck. Mittlerweile bin ich schwerpunktmäßig für die Bereiche Business-Laptops sowie mobile Workstations verantwortlich. Es ist immer wieder eine tolle Erfahrung, neueste Geräte sowie Technologien zu testen und miteinander zu vergleichen.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Das Dell XPS 13 9370 bekommt einen neuen Kaby Lake-R Core-i3-Prozessor
Autor: Allen Ngo, 29.08.2018 (Update: 29.08.2018)