Notebookcheck Logo

Der JMGO O1 Pro Kurzdistanz-Projektor mit Leica-Optik und Dynaudio-Lautsprechern startet in den Verkauf

Der JMGO O1 Pro verspricht ein besseres Kontrastverhältnis dank Leica-Optik. (Bild: JMGO)
Der JMGO O1 Pro verspricht ein besseres Kontrastverhältnis dank Leica-Optik. (Bild: JMGO)
Nachdem der JMGO O1 Pro bei einer Indiegogo-Kampagne fast 800.000 Euro sammeln konnte ist der spannende Beamer mit Leica-Optik und Dynaudio-Lautsprechern nun im Direktverkauf erhältlich, auch wenn der Preis nicht mehr ganz so attraktiv wie beim Crowdfunding-Projekt ist.

Nach einer ausgesprochen erfolgreichen Indiegogo-Kampagne kann der JMGO O1 Pro nun über die Webseite des Herstellers bestellt werden, und zwar für 1.699,99 US-Dollar (ca. 1.536 Euro) zuzüglich Versand und Importkosten. Der reguläre JMGO O1 ohne Leica-Optik und mit weniger Lichtstärke ist dagegen mit dem Gutscheincode "NEWSUB" aktuell für 810 US-Dollar (ca. 732 Euro) statt 1.099 US-Dollar erhältlich.

Mit einer Leica Summicron-Optik kann der O1 Pro ein Bild mit einer Diagonale von 100 Zoll aus einer Distanz von nur 23 Zentimeter zwischen Projektor und Leinwand projizieren, die Optik soll für eine farbenfrohere, kontrastreichere Darstellung sorgen. Die integrierte LED erreicht eine Helligkeit von bis zu 1.500 ANSI-Lumen, der Projektor unterstützt HDR10-Videos. Inhalte werden mit 1.080p-Auflösung dargestellt, der integrierte MediaTek MT9669 kann 4K-Clips verarbeiten und auf 1.080p skalieren.


Dem Chip werden 3 GB Arbeitsspeicher, 64 GB Flash-Speicher und ein spezielles Luna OS-Betriebssystem zur Seite gestellt, sodass Nutzer mithilfe der mitgelieferten Fernbedienung auf ein Dashboard zugreifen können, das unter anderem Informationen zum Wetter und aktuelle Nachrichten bereitstellt.

Der Projektor unterstützt MEMC für eine schärfere Darstellung von sich schnell bewegenden Inhalten, eine Sprachsteuerung per Amazon Alexa und eine automatische Keystone-Korrektur. Eine integrierte Kamera ermöglicht es, die Helligkeit des Bildes automatisch an die Umgebung anzupassen. Ein weiteres Highlight der Ausstattung sind die Stereo-Lautsprecher von Dynaudio, die eine Ausgangsleistung von 2 x 10 Watt, Dolby Audio und DTS-HD bieten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Der JMGO O1 Pro Kurzdistanz-Projektor mit Leica-Optik und Dynaudio-Lautsprechern startet in den Verkauf
Autor: Hannes Brecher,  9.03.2022 (Update:  9.03.2022)