Notebookcheck Logo

Metacritic: Microsoft war der beste Videospiel-Publisher des Jahres 2021, vor Sony, Nintendo fällt weit zurück

Sony und Microsoft liefern sich einen Kampf um den Spitzenplatz zum besten Publisher des Jahres 2021. (Bild: Microsoft / Sony)
Sony und Microsoft liefern sich einen Kampf um den Spitzenplatz zum besten Publisher des Jahres 2021. (Bild: Microsoft / Sony)
Metacritic hat die Bestenliste der besten Videospiel-Publisher des Jahres 2021 veröffentlicht, in der sich Microsoft und Sony ein Kopf an Kopf Rennen liefern. Nintendo lag im Vorjahr offenbar weit hinter der Qualität der Spiele, welche die Konkurrenten veröffentlicht haben.

Das jüngste Publisher-Ranking von Metacritic liefert einen interessanten Einblick in den Videospiel-Markt vom Jahr 2021. Denn Microsoft konnte Sony übertreffen, und das nicht zu knapp – der Konzern hat nur fünf Spiele selbst verlegt, davon konnten drei Spiele eine durchschnittliche Kritiker-Bewertung von über 90 aus 100 möglichen Punkten erzielen, inklusive Forza Horizon 5, Psychonauts 2 und der Xbox Series X-Version des Microsoft Flight Simulator.

Halo Infinite zieht den Durchschnitt mit einer Wertung von 87 Punkten sogar nach unten. Sony findet sich auf einem respektablen zweiten Platz, mit zehn veröffentlichten Titeln und einer durchschnittlichen Wertung von 81,3 Punkten. Spiele mit einer Metascore von über 80 Punkten sucht man vergeblich, mit Ratchet & Clank: Rift Apart (ca. 36 Euro auf Amazon) und den PS5-Versionen von Death Stranding und Ghost of Tsushima waren aber mehrere Spiele mit soliden Wertungen dabei.

Nintendo rutscht auf Platz 14 – von den 18 Spielen, die der Konzern veröffentlicht hat, konnte keines eine durchschnittliche Kritiker-Wertung von über 90 Punkten erzielen, die Hälfte davon konnte nicht einmal 75 Punkte erreichen. Hier die Top 10 sowie einige weitere nennenswerte Einträge der Bestenliste, wobei wichtig zu erwähnen ist, dass die Anzahl der exzellenten, der guten und der schlechten Spiele die Platzierung beeinflussen, nicht nur die Durchschnittswertung:

  • Platz #1: Microsoft (5 Spiele / 87,4 Punkte)
  • Platz #2: Sony (10 Spiele / 81,3 Punkte)
  • Platz #3: Humble Games (7 Spiele / 80,9 Punkte)
  • Platz #4: Activision Blizzard (6 Spiele / 80,6 Punkte)
  • Platz #5: Bethesda (7 Spiele / 80,2 Punkte)
  • Platz #6: Capcom (7 Spiele / 80,6 Punkte)
  • Platz #7: Bandai Namco (11 Spiele / 78,5 Punkte)
  • Platz #8: Sega (19 Spiele / 77,6 Punkte)
  • Platz #9: Electronic Arts (14 Spiele / 78,3 Punkte)
  • Platz #10: 505 Games (5 Spiele / 75,7 Punkte)
  • Platz #11: Devolver Digital (9 Spiele / 76,5 Punkte)
  • Platz #12: Square Enix (24 Spiele / 75,3 Punkte)
  • Platz #14: Nintendo (18 Spiele / 76 Punkte)
  • Platz #19: Ubisoft (12 Spiele / 74,2 Punkte)
  • Platz #27: Take-Two Interactive (6 Spiele / 69,1 Punkte)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Metacritic: Microsoft war der beste Videospiel-Publisher des Jahres 2021, vor Sony, Nintendo fällt weit zurück
Autor: Hannes Brecher,  9.03.2022 (Update:  9.03.2022)