Notebookcheck Logo

Der MediaTek Dimensity 9000 übertrifft den Snapdragon 8 Gen 1 und Exynos 2200 im jüngsten Benchmark-Leak

Der MediaTek Dimensity 9000 bietet offenbar eine erstklassige Prozessorleistung. (Bild: Realme)
Der MediaTek Dimensity 9000 bietet offenbar eine erstklassige Prozessorleistung. (Bild: Realme)
Die meisten neuen Android-Flaggschiffe setzen auf den Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1, das Samsung Galaxy S22 dagegen auf den Exynos 2200. Wie ein neuer Benchmark-Leak zeigt könnte der MediaTek Dimensity 9000 aber eine bessere Performance bieten als beide Konkurrenten.

Der zuverlässige Leaker Ice Universe hat den unten eingebetteten Benchmark-Vergleich veröffentlicht, der die Leistung der aktuellsten Flaggschiff-SoCs miteinander vergleicht. Da es sich um Geekbench 5-Ergebnisse handelt wundert es kaum, dass der Apple A15 Bionic, den man vom iPhone 13 Pro (ca. 1.100 Euro auf Amazon) kennt, weiterhin in Führung liegt – Apples SoCs schneiden bei Geekbench traditionell vergleichsweise gut ab.

Mit einer Wertung von 1.278 Punkten (Single-Core) respektive 4.410 Punkten (Multi-Core) kann der MediaTek Dimensity 9000 die Android-Konkurrenz aber mühelos übertreffen, denn der Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 kommt auf nur 1.231 respektive 3.752 Punkte, der Samsung Exynos 2200 liegt mit 1.109 Punkten bei der Nutzung von nur einem Kern und 3.534 Punkten bei der Auslastung aller Kerne noch weiter zurück.

Diese Ergebnisse passen zu Benchmarks, die MediaTek im Dezember selbst geteilt hat, und laut denen der ARM-SoC tatsächlich eine bessere Prozessorleistung bietet als der Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1, in Sachen Grafikleistung liegt der Chip von Qualcomm aber in Führung.

Auch der Samsung Exynos 2200 dürfte dank einer GPU auf Basis von AMDs RDNA 2-Architektur eine bessere Grafik-Performance bieten als der MediaTek Dimensity 9000, wie ein Benchmark-Leak gezeigt hat. Darüber hinaus ist wichtig zu erwähnen, dass Geekbench keine Auskunft über die Leistung unter Dauerlast gibt, je nachdem, wie effizient die Chips arbeiten, könnten die Ergebnisse bei längerer Belastung anders ausfallen.

Der MediaTek Dimensity 9000 soll der aktuell schnellste SoC für Android-Flaggschiffe sein, zumindest laut Geekbench. (Bild: Ice Universe)
Der MediaTek Dimensity 9000 soll der aktuell schnellste SoC für Android-Flaggschiffe sein, zumindest laut Geekbench. (Bild: Ice Universe)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Der MediaTek Dimensity 9000 übertrifft den Snapdragon 8 Gen 1 und Exynos 2200 im jüngsten Benchmark-Leak
Autor: Hannes Brecher, 24.01.2022 (Update: 24.01.2022)