Notebookcheck Logo

MediaTek Dimensity 9000 im CPU-Benchmark um 12 Prozent schneller als Qualcomms Snapdragon 8 Gen 1

MediaTeks Dimensity 9000 könnte schon bald Qualcomms Snapdragon 8 Gen 1 vom Android-Thron stoßen (Bild: MediaTek)
MediaTeks Dimensity 9000 könnte schon bald Qualcomms Snapdragon 8 Gen 1 vom Android-Thron stoßen (Bild: MediaTek)
Während viele Smartphone-Hersteller sich geradzu darum reißen möglichst schnell Qualcomms Snapdragon 8 Gen 1 zu verbauen, könnte MediaTeks Dimensity 9000 Anfang 2022 bereits zum neuen Top-SoC unter den Android-Phones gekürt werden. Denn er leidet laut MediaTek nicht an Überhitzung und bietet gleichzeitig mehr CPU- sowie eine ähnliche GPU-Performance.

Alle Aufmerksamkeit gilt derzeit Qualcomms kürzlich vorgestellter Snapdragon-8-Gen-1-CPU. So gerechtfertigt das auch ist, sollte man die Leistung von MediaTeks neuer Flagschiff-Generation nicht außer Acht lassen: Während der neue Snapdragon bereits ausgiebig von uns getestet wurde und zum Dimensity 9000 bereits ein AnTuTu-Benchmark geleakt wurde, veröffentlichte MediaTek nun selbst weitere Benchmarks, die eine genauere Aufschlüsselung über diverse Leistungs-Bereiche ihres Anfang 2022 startenden Flagship-SoCs liefern.

Besonders interessant ist die CPU-Leistung, die beim AnTuTu-Benchmark sowie bei Geekbench 5.1 um etwa 12 Prozent besser in der Multi-Core-Leistung ausfällt als beim konkurrierenden Snapdragon 8 Gen 1. Bei der Grafik-Leistung sieht es jedoch umgekehrt aus und die Adreno-GPU besticht im Snapdragon – je nach Benchmark – mit einer Mehrleistung von etwa 13 bis 15 Prozent.

AnTuTu-Benchmark:

AnTuTu-Benchmark Total Score CPU GPU Memory UX
MediaTek Dimensity 9000 1017488 256987 393810 186890 179801
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 1031751 229976 453190 177467 171118

Quelle: MediaTek

Sehr gute Ergebnisse in jeder AnTuTu-Kategorie. CPU und GPU auf Top-Niveau!
Sehr gute Ergebnisse in jeder AnTuTu-Kategorie. CPU und GPU auf Top-Niveau!

Geekbench 5.1:

Geekbench 5.1 Single-Core Multi-Core
Intel Core i7-1065G7 1318 4471
MediaTek Dimensity 9000 1273 4324
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 1237 3839
Qualcomm Snapdragon 888 5G 1127 3617
MediaTek Dimensity 1200 830 2690

Quelle: MediaTek und Eigene

MediaTeks Dimensity 9000 auf Ultrabook-Niveau im Geekbench 5.1
MediaTeks Dimensity 9000 auf Ultrabook-Niveau im Geekbench 5.1

GFX - Benchmark:

GFXBench Manhattan 3.0 Manhattan 3.1 Aztec 1440P Vulkan Aztec 1440P OpenGL
Mediatek Dimensity 9000 238 fps 162 fps 43 fps 42 fps
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 268 fps 176 fps 49 fps 43 fps

Quelle: MediaTek

MediaTek Dimensity 9000 – GFX Manhatten 3.0
MediaTek Dimensity 9000 – GFX Manhatten 3.0
MediaTek Dimensity 9000 – GFX Manhatten 3.1
MediaTek Dimensity 9000 – GFX Manhatten 3.1
MediaTek Dimensity 9000 – Aztec Vulkan
MediaTek Dimensity 9000 – Aztec Vulkan
MediaTek Dimensity 9000 – GFX Aztec OpenGL
MediaTek Dimensity 9000 – GFX Aztec OpenGL

Weiterhin weisen neue Leaks und frühere Statements von MediaTek darauf hin, dass der Dimensity 9000 auch beim Thema Hitzeentwicklung und Effizienz dem Snapdragon 8 Gen 1 überlegen ist, sodass Throttling deutlich weniger ein Thema bei MediaTek sein wird. Sofern Qualcomm also nicht mit einem "Plus-Refresh" oder sogar einem verfrühten Snapdragon 8 Gen 2 nachbessert, dürfte der Dimensity 9000 bald den Android-Thron besteigen. Der in Samsungs 4nm-Node gefertigte Top-SoC wird bald in Smartphones von OPPO, Vivo, Redmi, Realme und anderen Herstellern verfügbar sein.

MediaTek Dimensity 9000 – PCMark
MediaTek Dimensity 9000 – PCMark

Quelle(n)

MediaTek (Weibo) via SparrowNews

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > MediaTek Dimensity 9000 im CPU-Benchmark um 12 Prozent schneller als Qualcomms Snapdragon 8 Gen 1
Autor: Marvin Gollor, 20.12.2021 (Update: 20.12.2021)