Notebookcheck Logo

Die Innosilicon Fantasy 2 wird in Kürze als Alternative zu Nvidia GeForce und AMD Radeon enthüllt

Die Innosilicon Fantasy One bietet bis zu 10 TFLOPs Leistung und 16 GB GDDR6-Speicher. (Bild: Innosilicon)
Die Innosilicon Fantasy One bietet bis zu 10 TFLOPs Leistung und 16 GB GDDR6-Speicher. (Bild: Innosilicon)
Innosilicon macht ernst, nach der recht leistungsstarken Fantasy One will der chinesische Chiphersteller schon Anfang August die Fantasy 2 vorstellen, die direkt mit Nvidia GeForce RTX 3000, AMD Radeon RX 6000 und Intel Arc Alchemist konkurrieren soll.

Innosilicon hat vergangenen November Fantasy One vorgestellt, eine Reihe an Grafikkarten, die eine nominale Rechenleistung von bis zu 10 TFLOPs, maximal 16 GB GDDR6-Grafikspeicher und Unterstützung für 8K-Videos geboten hat. Mit Unterstützung für OpenGL 4.0, Vulkan 1.2 sowie DirectX 11 und 12 sollten die Grafikkarten auch für Gaming-Enthusiasten attraktiv sein, wobei die Zielgruppe hauptsächlich professionelle Nutzer sind, die kreative Apps beschleunigen möchten.

Die Fantasy One Grafikkarten sind aber noch nicht verfügbar, und es gibt auch noch keinerlei Benchmark-Ergebnisse oder Live-Demonstrationen, welche die Fertigkeiten der Grafikkarten zeigen. Ob die Grafikkarten wie beworben funktionieren, ob die Treiber brauchbar sind, oder auch wie teuer die Grafikkarten von Innosilicon sind, ist damit auch neun Monate nach ihrem Launch noch völlig unklar. Das hindert Innosilicon aber nicht daran, neue GPUs vorzustellen, denn das Unternehmen hat im unten eingebetteten Teaser-Bild angekündigt, dass die Fantasy 2 am 3. August 2022 enthüllt wird.

Es bleibt spannend, ob Innosilicon für die Fantasy 2 eine eigene GPU-Architektur entwickelt hat, oder ob das Unternehmen weiterhin eine Architektur von Imagination lizenziert. Es ist allerdings anzunehmen, dass der Fokus auf kreativen Profis und auf Cloud-Anwendungen bleiben wird – das Topmodell der Fantasy One-Serie konnte immerhin bis zu 32 Clients mit 1.080p-Auflösung zeitgleich betreiben, wodurch die Grafikkarte für Server durchaus praktikabel war.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > Die Innosilicon Fantasy 2 wird in Kürze als Alternative zu Nvidia GeForce und AMD Radeon enthüllt
Autor: Hannes Brecher, 26.07.2022 (Update: 26.07.2022)