Notebookcheck Logo

Die KEF LSX II bieten Hi-Fi-Sound, AirPlay 2 und USB-C im kompakten Lautsprecher-Gehäuse

Die KEF LSX II sind dank USB-C und HDMI noch besser verbunden als ihre Vorgänger. (Bild: KEF)
Die KEF LSX II sind dank USB-C und HDMI noch besser verbunden als ihre Vorgänger. (Bild: KEF)
KEF präsentiert die LSX der zweiten Generation, die ebenso kompakt sind wir ihre Vorgänger, und die dank Uni-Q-Treibern der 11. Generation und einer Ausgangsleistung von 200 Watt erstklassigen Sound bieten sollen. Mit USB-C, HDMI, AirPlay 2 und Chromecast sind die Lautsprecher bestens verbunden.

Die KEF LSX (ca. 949 Euro auf Amazon) haben endlich einen Nachfolger erhalten, der besser ausgestattet, aber auch ein Stück teurer geworden ist. Akustisch ändert sich wenig: KEF verbaut denselben Uni-Q-Treiber der 11. Generation, das Gehäuse ändert sich kaum. Die DSP-Software wurde allerdings grundlegend überarbeitet, um den Klang weiter zu verbessern.

Mit einer Ausgangsleistung von insgesamt 200 Watt (100 Watt pro Lautsprecher) erreichen die kompakten Lautsprecher eine beachtliche Lautstärke von 102 dB (SPL). Das reicht durchaus, um kleinere Räume zu beschallen. Zu diesem Zweck verkauft KEF optionale Standfüße und eine Wandhalterung. Durch die aktuelle KEF W2-Streaming-Plattform unterstützen die Lautsprecher die meisten aktuellen drahtlosen Standards, inklusive Apple AirPlay 2, Google Chromecast, Bluetooth und direkten Zugriff auf Qobuz, Tidal, Deezer, Amazon Music und Roon über die KEF Connect App.

Die LSX der zweiten Generation bieten allerdings zwei zusätzliche Anschlüsse: USB-C und HDMI eARC, wodurch der Anschluss von Computern und Fernsehern vereinfacht werden soll. Dank Unterstützung für HDMI CEC kann die Lautstärke direkt mit der Fernbedienung des Smart TVs gesteuert werden. Der integrierte DAC kann eine Vielzahl von Dateien decodieren, inklusive DSD, MQA und PCM bis 24-bit bei 384 kHz, allerdings werden die Daten letztendlich auf 24-bit bei 96 kHz herunter skaliert, da die drahtlose Verbindung zwischen den beiden Lautsprechern nicht mehr leisten kann.

Preise und Verfügbarkeit

Die KEF LSX II werden in Carbon Black (Schwarz), Mineral White (Weiß), Cobalt Blue (Blau) und Lava Red (Rot) sowie in der Soundwave by Terence Conran Edition angeboten. Die Lautsprecher kosten in Großbritannien 1.199 GBP (ca. 1.409 Euro), der Preis für Deutschland und Österreich sollte spätestens bis zum Launch am 23. Juni bestätigt werden. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Die KEF LSX II bieten Hi-Fi-Sound, AirPlay 2 und USB-C im kompakten Lautsprecher-Gehäuse
Autor: Hannes Brecher,  9.06.2022 (Update:  9.06.2022)