Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Samsung Galaxy Watch4 erhält einen Web-Browser

Die Samsung Galaxy Watch4 erhält einen vielseitigen Web-Browser. (Bild: Samsung)
Die Samsung Galaxy Watch4 erhält einen vielseitigen Web-Browser. (Bild: Samsung)
Endlich ist es möglich, mit der Samsung Galaxy Watch4 eine beliebige Webseite zu öffnen – das kleine, runde Display eignet sich zwar nur mäßig zur Darstellung von Webseiten, dennoch ist der Samsung Browser eine praktische App, welche die Smartwatch vielseitiger macht.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der Samsung Browser, der kostenlos aus dem Play Store geladen werden kann, läuft seit dem jüngsten Update auch auf der Samsung Galaxy Watch4 (ca. 250 Euro auf Amazon). Damit bietet Samsungs neueste Smartwatch mit One UI Watch auf Basis von Google Wear OS einen vollwertigen Web-Browser, genau wie die älteren Modelle auf Tizen-Basis. 

Die Navigation von Webseiten gestaltet sich aber nicht ganz einfach, nicht nur aufgrund der Größe des Displays, sondern auch wegen der Form: Ein runder Bildschirm schneidet die Ecken einer Webseite ab, auf denen sich häufig Menüs oder andere Elemente befinden, die zur Navigation benötigt werden. Um den Browser dennoch brauchbar zu machen setzt Samsung auf eine Gestensteuerung, sodass beispielsweise das Menü standardmäßig ausgeblendet wird, und mit einem Wisch vom Bildschirmrand eingeblendet werden kann.

Webseiten können direkt an das verbundene Smartphone geschickt werden, um auf den größeren Bildschirm zurückgreifen zu können. Ein Zoom-Modus soll die Lesbarkeit verbessern, während die Startseite des Browsers die eigenen Lesezeichen anzeigt, sodass auf der Smartwatch beispielsweise schnell die Nachrichten geprüft werden können, ohne auf eine dedizierte App zurückgreifen zu müssen.

Nutzer können auf Wunsch aber auch bei Google, DuckDuckGo, Yahoo sowie Bing suchen oder eine URL eintippen bzw. diktieren. Die unten eingebetteten Screenshots von 9to5Google zeigen, wie der Web-Browser auf der Galaxy Watch4 aussieht.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7087 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Die Samsung Galaxy Watch4 erhält einen Web-Browser
Autor: Hannes Brecher,  7.10.2021 (Update:  7.10.2021)