Notebookcheck

Display-Markt: Japan bündelt Kräfte zur OLED-Entwicklung

Display-Markt: Japan bündelt Kräfte zur OLED-Entwicklung
Display-Markt: Japan bündelt Kräfte zur OLED-Entwicklung
Im Kampf um den wachsenden OLED-Display-Markt schließen sich alle japanischen Hersteller zusammen und vereinen ihre Bemühungen: JDI, Japan Display, übernimmt JOLED.

Der Display-Markt ist zweigeteilt: Einerseits gibt es die LC-Displays, die der aktuelle Standard sind und immer weniger Interesse bei den Konsumenten erzeugen. Und andererseits ist da der Markt für OLED-Displays, eine Technologie, die von vielen als zukünftiger Standard gesehen wird. Es gibt viele Indikatoren für die Entwicklung weg von LCD und hin zu OLED: Samsung hat seine OLED-Sparte vom LCD-Geschäft getrennt. Apple, lange ein vehementer Verfechter von LC-Displays, wird nächstes Jahr wohl sein erstes iPhone mit OLED-Display vorstellen. Dieses Jahr sind auch die ersten Notebooks mit OLED auf den Markt gekommen, es werden sicher weitere folgen.

In diesem lukrativen, wachsenden Markt herrscht selbstverständlich ein harter Wettbewerb: Marktführend sind wohl die südkoreanischen Hersteller Samsung und LG, wobei Samsung vor allem bei kleineren Displays auf OLED setzt, während LG sich eher auf Fernseher konzentriert. Doch natürlich gibt es nicht nur in Südkorea Display-Hersteller, auch Hersteller aus China, Taiwan und Japan wollen in diesem Markt mitmischen.

Die japanischen Hersteller, die früher eine sehr dominante Stellung im Display-Markt hatten, konzentrieren jetzt ihre Bemühungen in einem Unternehmen: Das von Sony, Toshiba und Hitachi gegründete Unternehmen JDI (Japan Display) übernimmt mehr als 50 % an JOLED. JOLED ist ein Joint-Venture, das von Panasonic, JDI und Sony gegründet wurde. Mit den geballten Kräften möchte man Samsung und LG Konkurrenz machen, als Teil von JDI soll JOLED auf einem besseren Fundament stehen.

JOLED soll bereits an 8K OLED Fernsehern arbeiten. Mit der Übernahme bekommt das Unternehmen auch weitere Hilfen vom japanischen Staat, 650 Millionen US-Dollar in Darlehen werden dem Unternehmen zur Verfügung gestellt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-12 > Display-Markt: Japan bündelt Kräfte zur OLED-Entwicklung
Autor: Benjamin Herzig, 13.12.2016 (Update: 13.12.2016)
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Editor
Ab 2010 habe ich mich mehr und mehr mit Technologie beschäftigt, insbesondere Notebooks haben es mir seitdem angetan. Klar, dass ich sehr schnell auf die detaillierten Tests von Notebookcheck stieß. Mit der Zeit habe ich mehr und mehr über Notebooks gelernt und angefangen, in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben. Um während des Studiums Geld dazu zu verdienen habe ich mein Hobby dann zum Beruf gemacht und stieß 2016 zum Team von Notebookcheck hinzu, mein persönliches Interesse liegt insbesondere bei Business-Notebooks.