Notebookcheck

Elgato 4K60 Pro MK.2: Streaming-Karte nimmt in 4K und HDR auf

Elgato 4K60 Pro MK.2: Streaming-Karte nimmt in 4K und HDR auf
Elgato 4K60 Pro MK.2: Streaming-Karte nimmt in 4K und HDR auf
Der einschlägig bekannte Hersteller Elgato hat eine neue Hardwarelösung für Streamer vorgestellt. Die 4K60 Pro MK.2 Capture Card verspricht eine hochauflösende Aufnahme von Videomaterial.

Bei der Elgato 4K60 Pro MK.2 handelt es sich im wahrsten Sinne des Wortes um eine Capture Card: Das Modell wird in einen freien PCIe-Slot mit mindestens vier Lanes plaziert.

Die Karte erlaubt es dabei, Inhalte mit 4K-Auflösung und 60 Frames aufzunehmen, wobei auch kontraststarkes HDR10-Material aufgezeichnet werden kann. Dabei findet die hochauflösende Aufzeichnung auf Wunsch parallel zum Streaming etwa auf Twitch statt - dort allerdings lediglich mit maximal 1.920 x 1.080 Pixeln und ebenfalls 60 Bildern in der Sekunde.

Das Ausgangsmaterial selbst wird mit bis zu 240 Hz bei 1.920 x 1.080 Pixeln respektive 144 Hz bei der 1.440p-Auflösung durchgeschleift. Werden in HDR laufende Spielszenen lediglich mit einem normalen Kontrastumfang aufgenommen, soll ein fortschrittliches Mapping eine überzeugende Farbwiedergabe sicherstellen.

Elgato gibt an,  dass sich sogar mehrere 4K60 Pro MK.2-Karten in einem Computer verbauen lassen, wodurch gleichzeitig mehrere Konsolen aufgenommen werden können. Die Steuerung der Aufzeichnung erfolgt über die Software 4KCU, welche beispielsweise auch die Aufnahme einer getrennten Mikrofonspur erlaubt.

Die 4K60 Pro MK.2 Capture Card ist ab sofort für 250 Dollar erhältlich.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > Elgato 4K60 Pro MK.2: Streaming-Karte nimmt in 4K und HDR auf
Autor: Silvio Werner, 20.08.2019 (Update: 20.08.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.