Notebookcheck

Razer: Neue Capture-Card für Streaming-Einsteiger erhältlich

Razer: Neue Capture-Card für Streaming-Einsteiger erhältlich
Razer: Neue Capture-Card für Streaming-Einsteiger erhältlich
Das Streaming von Videospielen liegt voll im Trend, ist zum Teil allerdings mit erheblichen technischen Herausforderungen verbunden. Mit der neuen Ripsaw HD-Capture Card will Razer auch Einsteigern das problemlose Streamen mit einer hohen Qualität ermöglichen.

Das Livestreaming von Videospielen ist zwar auch ohne dedizierte Hardware möglich, allerdings stellt dieses Szenario erhöhte Anforderungen an den PC, da dieser dann nicht nur das Spiel rendern, sondern die Bildinhalte gleichzeitig auch decodieren und hochladen muss.

Mit der Ripsaw HD verspricht Razer nun eine einfache und vergleichsweise günstige Hardware-Lösung für das Streamen und Anfertigen entsprechender Videos.

Die Karte wird dabei zwischen dem PC und einen oder mehreren Monitoren und Mikrofon und Lautsprecher geschalten, wobei auch 4K-Bildsignale durchgeschliffen werden können - die eigentliche Aufnahme geschieht allerdings mit maximal 1.920 x 1.080 Pixeln und 60 Bildern in der Sekunde.

Das System ist Razer zufolge sowohl zu aktuellen Konsolen als auch üblichen Streamingprogrammen kompatibel, unter anderem Twitch, XSplit und YouTube. Zwingend nötig ist dabei ein USB 3.0-Anschluss am Gaming- oder Streaming-PC, über den das Videosignal an den Computer ausgegeben wird.

Die Razer Ripsaw HD ist ab sofort für 170 Euro direkt bei Razer erhältlich.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-04 > Razer: Neue Capture-Card für Streaming-Einsteiger erhältlich
Autor: Silvio Werner,  9.04.2019 (Update:  9.04.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.