Notebookcheck

Erste Tech-Messe 2021 abgesagt: CES 2021 findet nur virtuell im Internet statt

Die CES 2021 findet 2021 nur im Internet statt, die Anreise nach Las Vegas kann man sich sparen.
Die CES 2021 findet 2021 nur im Internet statt, die Anreise nach Las Vegas kann man sich sparen.
Die Tech-Welt startet ins Jahr 2021, wie sie 2020 vermutlich auch beenden wird: rein digital. Eine der größten Trade-Shows der Branche und traditionell die erste im Jahr wurde in physischer Form nun doch noch abgesagt und soll Anfang Januar 2021 rein digital stattfinden.
Alexander Fagot,

Die Veranstalter der CES, die Anfang Januar alljährlich die erholsame Nach-Weihnachtszeit jäh unterbrechen, um uns mit den neuesten Gadgets und Tech-Trends aufs neue Jahr einzustimmen, haben die Tech-Messe für 2021 nun abgesagt. In physischer Form zumindest. Die Wirtschaftstreibenden in Las Vegas werden über diese Entscheidung wohl nicht erfreut sein, angesichts der nach wie vor steigenden Corona-Zahlen, insbesondere in den USA, war die Entscheidung aber wohl nachvollziehbar.

Anstatt durch endlose Hallen und unzählige Casinos zu streifen, werden Aussteller und Medienvertreter das Jahr 2021 also so beginnen, wie es in diesem Jahr zur Norm geworden ist. Mittels Livestreams und virtuellen Events werden neue Produkte aus der Tech-Welt vom 6. bis zum 9. Januar 2021 rein digital präsentiert, ließ die Consumer Technology Association (CTA) nun wissen, was wohl auch eine Ansage für den wenige Wochen später stattfindenden Mobile World Congress in Barcelona ist.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Erste Tech-Messe 2021 abgesagt: CES 2021 findet nur virtuell im Internet statt
Autor: Alexander Fagot, 29.07.2020 (Update: 29.07.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.