Notebookcheck

gamescom 2020 | Funktioniert die gamescom als rein digitaler Event?

gamescom 2020 | Funktioniert die gamescom als rein digitaler Event?
gamescom 2020 | Funktioniert die gamescom als rein digitaler Event?
Kann eine Spielemesse wie die gamescom, bei der sich bislang Jahr für Jahr viele hunderttausend Menschen persönlich getroffen und gefeiert haben, auch rein online funktionieren? Wir werden es live erleben, da die gamescom 2020 wegen der Corona-Pandemie als digitaler Event stattfinden muss.
Ronald Matta,

Die gamescom stand bisher jedes Jahr vor allem für Massen von spielbegeisterten Besuchern, die sich auf der großen Computer- und Videospielmesse in Köln durch die Messehallen und Korridore schoben. In diesem Jahr ist alles anders. Im Zuge der Corona-Pandemie muss die gamescom 2020 als rein digitaler Event stattfinden. Das bedeutet einerseits viele konzeptuelle Neuerungen und neue Shows, aber auch eine neue Art, wie Besucherinnen und Besucher mit Spieleentwicklern und Publishern zusammenkommen.

Damit ist die gamescom 2020 auch ein Experiment. Keiner kann zu diesem Zeitpunkt sagen, ob das diesjährige Konzept für einen rein digitalen Messebetrieb aufgeht und wie die reine "Onlinemesse" bei der Gamer-Community ankommt. Veranstalter und Aussteller wollen jedenfalls auch die gamescom 2020 wieder zu einem vollen Erfolg machen und haben dafür ein buntes Rahmenprogramm geschaffen.

So kann die Community unter anderem beispielsweise über die Aktion #supportsmallstreamers kleine Twitch- und YouTube-Kanäle kennenlernen sowie das digitale "Cosplay Village" mitsamt Cosplay-Contest übers Internet erleben. Für #supportsmallstreamers wurden unter mehr als 200 Bewerbungen schließlich 18 Streamerinnen und Streamer ausgewählt, deren Streams einmalig jeweils dienstags und donnerstags ab 19 Uhr auf dem Twitch-Kanal der gamescom gehostet werden.

Die volle Cosplay-Ladung in digitalem Gewand gibt es in diesem Jahr drei Tage lang. Online wird ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm mit internationalen Cosplayerinnen und Cosplayern, Zeichnerinnen und Zeichnern, Musik-Acts, Showeinlagen, Live Casts, Workshops und vielem mehr geboten. Die Teilnahme ist dabei nicht nur via Stream möglich, auch auf Discord können sich Fans mit den Artists und Acts austauschen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Funktioniert die gamescom als rein digitaler Event?
Autor: Ronald Matta, 28.07.2020 (Update: 28.07.2020)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.