Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

For Honor: Dedizierte Serverinfrastruktur für PC geht am 19. Februar online

Dedizierte Serverinfrastruktur für For Honor auf dem PC geht am 19. Februar online.
Dedizierte Serverinfrastruktur für For Honor auf dem PC geht am 19. Februar online.
Ubisoft kündigt an, dass die dedizierte Serverinfrastruktur für alle PC-Spieler von For Honor am 19. Februar offiziell den Betrieb aufnehmen wird. Danach werden die Server in Kürze auch für Konsolen freigeschaltet.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die genauen Veröffentlichungsdaten zum Start der dedizierte Serverinfrastruktur für For Honor will Ubisoft noch bekanntgegeben. Allerdings hat der Publisher jetzt den Starttermin für den Launch der dedizierten Server für PC-Spieler offiziell festgezurrt. Am 19. Februar drückt Ubisoft für die PCs den Launchknopf.

Eingeführt werden die dedizierten Server zusammen mit dem Start der fünften Season namens "Age of Wolves". Mehr Informationen zu den Updates der Season 5 gibt es am 8. Februar ab 11 Uhr im Enthüllungs-Livestream von Age of Wolves auf twitch.tv/forhonorgame.

Anfangs werden die dedizierten Server laut Ubisoft gezielt für die PvP-Modi eingesetzt. Die Implementierung wird die Session-Migrationen und NAT-Anforderungen komplett entfernen, sowie den Großteil der Neu-Synchronisierungen verhindern und damit für eine stabilere Verbindung und ein verbessertes Matchmaking sorgen.

Die Entwicklerteams werden die Situation genau beobachten, um den PC-Spielern einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, bevor die neue Infrastruktur für Konsolen eingeführt wird.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13398 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > For Honor: Dedizierte Serverinfrastruktur für PC geht am 19. Februar online
Autor: Ronald Matta,  9.02.2018 (Update:  9.02.2018)