Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Fortnite: 120 fps auf PlayStation 5 und Xbox Series X/S

Fortnite: 120 fps auf PlayStation 5 und Xbox Series X/S.
Fortnite: 120 fps auf PlayStation 5 und Xbox Series X/S.
Epic Games rollt mit dem Fortnite-Update (v15.10) eine Unterstützung von 120 fps für die beiden brandneuen Spielkonsolen von Sony und Microsoft aus. Sowohl der Battle Royale- als auch der Kreativmodus auf PlayStation 5 und Xbox Series X|S unterstützen jetzt 120 fps. Für Low-End-PCs sorgt ein Performance-Modus für bessere Leistung.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nachdem Epic Games bereits den Performance-Modus für schwächere PCs angekündigt hat, folgt nun die Unterstürtung von 120 fps für die beiden brandfrischen Topkonsolen PlayStation 5 von Sony und Xbox Series X/S von Microsoft. Mit der Veröffentlichung von Fortnite v15.10 können Spieler nun den 120-fps-Modus auf Xbox Series X/S und PS5 in den Einstellungen aktivieren und im Battle Royale- und Kreativmodus verwenden.

Epic Games weist darauf hin, dass für eine konstante 120-fps-Wiedergabe die maximale Auflösung auf Xbox Series X und PS5 von 4K auf 1440p reduziert wird. Zudem werden die Einstellungen für Schatten, Post-Processing und Level-Streaming-Distanz etwas reduziert. Volumetrische Wolken, physische Randbeleuchtung und hochwertige Shader bleiben allerdings weiterhin aktiv.

Fortnite-Spieler mit einer Xbox Series S können den 120-fps-Modus bei einer 1080p-Auflösung einschalten. Ist dieser Modus ausgeschaltet, dann beträgt die maximale Auflösung nach dem Update nunmehr in allen Spielmodi 1200p statt 1080p. Bei 120 fps werden auf der Xbox Series S die Schattenauflösung sowie andere Einstellungen verringert und volumetrische Wolken werden deaktiviert.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13263 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Fortnite: 120 fps auf PlayStation 5 und Xbox Series X/S
Autor: Ronald Matta, 16.12.2020 (Update: 16.12.2020)